Start Aktuelles Sanitätshaus Köppchen lädt ein zum Heimat shoppen

Sanitätshaus Köppchen lädt ein zum Heimat shoppen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden
0
TEILEN
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätshauses Köppchen freuen sich auf viele Besucher an den beiden Aktionstagen rund um Heimat shoppen. (Foto: © Bastian Glumm)
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätshauses Köppchen freuen sich auf viele Besucher an den beiden Aktionstagen rund um Heimat shoppen. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

– ANZEIGE –

SOLINGEN (bgl) – Das Sanitätshaus Köppchen lädt am kommenden Freitag und am Samstag zur Aktion Heimat shoppen ein. „Ziel der Aktion ist natürlich, die Leute zum regionalen Einkauf zu bewegen. Und somit zu einer Stärkung der Stadt und des Einzelhandels beizutragen“, betont Miriam Gatawetzki-Köppchen. Im Sanitätshaus an der Wilhelmstraße wird es an den beiden Aktionstagen Prozente auf ausgewählte Produkte geben. Aber auch eine Venenmessung wird wieder angeboten.

Fililale in Leichlingen komplett überflutet

„Wegen Corona ist ganz viel ins Internet abgewandert, weshalb die IHK diese Aktion unterstützt. Denn im Internet bekommen Kundinnen und Kunden ja nicht den Service, den sie in den Fachgeschäften bekommen“, macht Miriam Gatawetzki-Köppchen deutlich. Wer während des Heimat shoppens im Sanitätshaus an der Wilhelmstraße vorbeischaut, darf sich zudem über eine Informationstüte und kleine Geschenke freuen.

Schwer getroffen wurde das Sanitätshaus Köppchen von der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Juli. Die Filiale in Leichlingen stand komplett unter Wasser, der Schaden war enorm. Mit Hochdruck arbeitet man nun daran, noch in diesem Jahr wieder eröffnen zu können. Bis dahin bietet das Sanitätshaus seinen Leichlinger Kunden den gewohnten Service einerseits mobil an (wir berichteten).

Produkte der Leichlinger Filiale, wie Bademode und Miederware, können Kundinnen und Kunden übergangsweise im Ohligser Haupthaus des Sanitätshauses Köppchen, ausprobieren und kaufen. (Foto: © Bastian Glumm)
Produkte der Leichlinger Filiale, wie Bademode und Miederware, können Kundinnen und Kunden übergangsweise im Ohligser Haupthaus des Sanitätshauses Köppchen, ausprobieren und kaufen. (Foto: © Bastian Glumm)

Ansprechpartner und Service vor Ort

Andererseits bleibt aber auch die Vor-Ort-Versorgung sichergestellt. Nicht nur zum Heimat shoppen finden Kundinnen und Kunden aus der Blütenstadt die bekannten Produkte aus der Leichlinger Filiale nun im Haupthaus in Ohligs. Dazu gehören beispielsweise Bademode und Miederwaren.

„Die Leichlinger Kunden haben so die Möglichkeit, sich zumindest in der Übergangszeit diese Ware in Ohligs im Geschäft direkt anzuschauen“, so Miriam Gatawetzki-Köppchen. Und das sei auch ein Gedanke, den die Aktion Heimat shoppen verfolgt: Waren vor Ort erleben, an- und ausprobieren, fühlen und anfassen. Dinge, die im Online-Shop eben nicht möglich sind.

Besuch ohne Voranmeldung möglich

Besucherinnen und Besucher können ohne Voranmeldung ins Sanitätshaus Köppchen kommen. „Man kann sich hier ausweichen, wir haben ein Hygienekonzept und schützen unsere Kunden, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, zeigt Miriam Gatawetzki-Köppchen auf.

Sanitätshaus Köppchen in Ohligs

Beratung im Sanitätshaus Köppchen, Wilhelmstraße 15-19, 42697 Solingen, täglich von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr. Aktion Heimat shoppen am Freitag und am Samstag.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here