Start Aktuelles Solingen: Neue Stromtrasse auf der Schlagbaumer Straße

Solingen: Neue Stromtrasse auf der Schlagbaumer Straße

0
Schlagbaumer Straße: In Höhe der Aral-Tankstelle wird eine Baustelle für kleinere Verkehrsbehinderungen sorgen. (Archivfoto: © Das SolingenMagazin)
Schlagbaumer Straße: In Höhe der Aral-Tankstelle wird eine Baustelle für kleinere Verkehrsbehinderungen sorgen. (Archivfoto: © Das SolingenMagazin)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (red) – Auf der Schlagbaumer Straße wird eine neue Stromtrasse verlegt. In Höhe der Aral-Tankstelle und der dortigen Querungshilfe kommt es während dieser Zeit zu leichten Einschränkungen. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten starten am Mittwoch, 15. November, und dauern voraussichtlich bis zum 8. Dezember.

Anzeige

Querungshilfe für Fußgänger

Im Gehweg gibt es nacheinander insgesamt vier kleine Baugruben. Wer zu Fuß unterwegs ist, wird deshalb über einen Notgehweg geführt. Zudem leiten Sicherheitsposten Fußgänger in Höhe der Querungshilfe während der Arbeitszeiten sicher über die Straße. Zum Feierabend wird die jeweilige Baugrube mit Stahlplatten abgedeckt, sodass der Gehweg genutzt werden kann. Auf der Fahrbahn gilt im Baustellenbereich Tempo 30.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelSolingen: Kondor Wessels präsentiert Stadt Pläne für Omega-Gelände
Nächster ArtikelSolingen: Bergische Gastronomen schlagen Alarm
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein