Start Aktuelles Sommerparty: Tausende Fans feiern auf dem Neumarkt

Sommerparty: Tausende Fans feiern auf dem Neumarkt

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
Am Samstagabend platzte der Neumarkt aus allen Nähten. Tausende Musikfans kamen zur 11. Sommerparty Echt.Scharf.Solingen. (Foto: © B. Glumm)
Am Samstagabend platzte der Neumarkt aus allen Nähten. Tausende Musikfans kamen zur 11. Sommerparty Echt.Scharf.Solingen. (Foto: © B. Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Lange Zeit blieb es am Samstag auf dem Neumarkt trocken, so dass die Bands „Meine Zeit“ aus Wesel und „Dezemberkind“ ihr rockiges Programm weitestgehend vom Regen verschont vortragen konnten. Das natürlich sehr zur Freude der diesmal unzähligen Fans, die bereits nachmittags auf den Konzertplatz der 11. Sommerparty Echt.Scharf.Solingen strömten und für eine einmalige Festivalatmosphäre sorgten.

Spätestens mit dem Auftritt der Kombo „JimButton’s“, die ab 20 Uhr mit einem Feuerwerk von rockigen Coversongs das Publikum begeisterten, war der Neumarkt rappelvoll. Von der Bühne bis kurz vor die Bushaltestellen an der Kölner Straße standen die Musikfans dichtgedrängt. Und diese kamen mit allerbester Laune zur Sommerparty.

Rappelvoller Neumarkt mit Festivalatmosphäre

Da wurde mitgesungen, mitgezappelt und geklatscht, was das Zeug hielt. Radio RSG, einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung, feierte auf der Sommerparty sein 25-jähriges Bestehen und verteilte bunt leuchtende Klicklichter an die Partybesucher, so dass nicht nur die Bühne hervorragend illuminiert wurde. Blieb es während des knalligen Auftritts von „JimButton’s“ trocken, öffnete Petrus in der Spielpause plötzlich gnadenlos die Schleusen.

Die Coverband „JimButton’s“ sorgte mit einem knalligen Programm zum Mitsingen und Mitzappeln für allerbeste Stimmung. (Foto: © B. Glumm)
Die Coverband „JimButton’s“ sorgte mit einem knalligen Programm zum Mitsingen und Mitzappeln für allerbeste Stimmung. (Foto: © B. Glumm)

Einmal mehr bewies Musikkoordinator Philipp Müller prophetische Qualitäten, als er dem Platzregen eine Dauer von 15 Minuten prognostizierte. Und genau so war es auch. Um kurz nach 21.30 Uhr betrat die österreichische Band „Floyd Division“ unter dem Jubel tausender Menschen auf dem Neumarkt die Bühne und präsentierte ihr „Pink Floyd“-Coverprogramm. Und zwar trockenen Fußes.

Die größten Hits von „Pink Floyd“ abgefeiert

Gespielt wurden die größten Hits von „Pink Floyd“, angefangen unter anderem bei „Money“, über „Shine on you crazy Diamond“, „Learning to Fly“ und natürlich „Another brick in the Wall“. Dabei wurden die Österreicher von den jungen Sängerinnen der Kantorei Dorp stimmgewaltig unterstützt. Das alles eingerahmt in eine eindrucksvolle Licht- und Videoshow.

Einen grandiosen Auftritt hatte die österreichische Covertruppe "Floyd Division", die "Pink Floyd"-Stücke vortrug und eine großartige Licht- und Videoshow mitbrachte. (Foto: © B. Glumm)
Einen grandiosen Auftritt hatte die österreichische Covertruppe „Floyd Division“, die „Pink Floyd“-Stücke vortrug und eine großartige Licht- und Videoshow mitbrachte. (Foto: © B. Glumm)

Die Solinger City sah am Samstag eine perfekte Veranstaltung, die der Klingenstadt bestens zu Gesicht steht und nach mehr schmeckt. Der veranstaltende Initiativkreis Solingen wird am Sonntagnachmittag im Rahmen einer Pressekonferenz eine erste Bilanz der diesjährigen Sommerparty ziehen. Vorher geht es aber bereits ab 14 Uhr mit „The Cuckoo“ auf dem Neumarkt weiter. Und heute scheint sogar die Sonne.

Das Programm der Sommerparty im Internet: www.solingen-sommerparty.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here