Start Aktuelles Stellenportal hilft jungen Leuten bei der Ausbildungssuche

Stellenportal hilft jungen Leuten bei der Ausbildungssuche

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden
0
TEILEN
Leonie Schubert (li.) und Lea Pistorius von der Solinger Wirtschaftsförderung kümmern sich um das Stellenportal. (Foto: © Bastian Glumm)
Leonie Schubert (li.) und Lea Pistorius von der Solinger Wirtschaftsförderung kümmern sich um das Stellenportal. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Auf dem Gelände des Autohauses Schönauen fand jetzt die Ausbildungsmesse „Forum Beruf“ im Rahmen des Programms Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) statt. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen stellten ihre Ausbildungsmöglichkeiten den zahlreichen Schülerinnen und Schülern vor. Auch das Stellenportal Solingen der Wirtschaftsförderung war vor Ort und informierte über die im Portal eingetragenen Unternehmen und deren Ausbildungsangebote. „Wir haben 70 Ausbildungsstellen im Portal. Hier ist es wichtig, dass der Berg zum Propheten kommt“, betont Lea Pistorius, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Leonie Schubert das Stellenportal betreut.

70 Ausbildungstellen im Stellenportal

Den Jugendlichen wurde neben den Ausbildungsstellen selbst auch die Funktionalität des Stellenportals nahegebracht. Dort kann man mittels Filtern nach der Wunschstelle gezielt suchen. „Dort kann beispielsweise zwischen einer Berufsausbildung, Praktika oder beispielsweise einem Dualen Studium differenziert werden“, erklärt Lea Pistorius. Im Stellenportal suchen derzeit gleich mehrere Unternehmen Azubis für den IT-Bereich. Aber auch Stellen zum Beispiel in der Produktion finden junge Leute auf der Suche nach einer Ausbildung im Stellenportal.

Ganz gezielt wurden junge Leute auf die Möglichkeit des Bewerberpools im Stellenportal hingewiesen. (Foto: © Bastian Glumm)
Ganz gezielt wurden junge Leute auf die Möglichkeit des Bewerberpools im Stellenportal hingewiesen. (Foto: © Bastian Glumm)

Das ist die eine Methode, um mit Unternehmen in Kontakt zu kommen. Die andere Methode ist der Bewerberpool des Solinger Stellenportals. „Dort besteht dann die Möglichkeit, dass Unternehmen auf einen zukommen können. Über diese Möglichkeit haben wir die Schülerinnen und Schüler auf der Messe gezielt informiert“, berichtet Leonie Schubert. Im Bewerberpool können Stellesuchende ihre Unterlagen und ihr Foto hochladen, so dass suchende Firmen auf Bewerberinnen und Bewerber aufmerksam werden können. Quasi eine umgedrehte Stellensuche. „Im Stellenportal gelistete Unternehmen haben dann die Möglichkeit, in den Bewerberpool zu schauen“, so Leonie Schubert weiter.

30 Unternehmen und auch Behörden präsentierten sich

Übrigens: Die Azubi-Messe fand als Präsenzveranstaltung das letzte Mal vor zwei Jahren im Schulzentrum Vogelsang statt. Aufgrund der Corona-Krise musste im vergangenen Jahr darauf verzichtet werden. Stattdessen wurde auf ein digitales Angebot ausgewichen. Dass die diesjährige Veranstaltung unter freiem Himmel stattfand, machte die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln sehr viel einfacher. 30 Unternehmen und auch Behörden präsentierten sich und die jeweiligen Ausbildungsangebote. Darunter auch Teilnehmer aus Remscheid und Wuppertal.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here