Start Aktuelles Verkauf von Fahrausweisen auch in Autobussen möglich

Verkauf von Fahrausweisen auch in Autobussen möglich

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 1 Sekunden
0
TEILEN
Der Betriebshof des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke Solingen befindet sich an der Weidenstraße. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Der Betriebshof des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke Solingen befindet sich an der Weidenstraße. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Auch die Autobusse sind nun mit einer Trennscheibe aus Sicherheitsglas im Fahrerbereich ausgestattet, teilt der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Solingen mit. Somit ist der Ticketverkauf bei Einstieg vorne ab Donnerstag, 1. April, in diesen Bussen ebenfalls wieder möglich und die Sitz- sowie Stehplätze unmittelbar hinter dem Fahrerbereich können genutzt werden. Die Trennscheiben selber sollen dauerhaft im Einsatz bleiben.

Wieder vorne beim Fahrer einsteigen

Ein grüner Aufkleber in der Frontscheibe des jeweiligen Busses zeigt an: hier kann ich vorne beim Fahrer einsteigen und einen Fahrschein kaufen. Fahrgäste, die bereits über einen gültigen Fahrschein verfügen und kein Ticket beim Fahrpersonal erwerben müssen, können weiterhin auch die anderen Türen zum Zustieg nutzen. So bleibt es in der Corona-Pandemie weiterhin möglich, die Fahrgastverteilung optimal zu gestalten, heißt es seitens des SWS-Verkehrsbetriebes.

Auch wenn verstärkt die längeren Gelenkfahrzeuge einsetzt werden, ist der notwendige Sicherheitsabstand in Bussen während des Schüler- und Berufsverkehrs nicht immer einzuhalten. Entsprechend ist der ÖPNV explizit von der Einhaltung des Abstands von 1,5 Meter ausgenommen. Die Maskenpflicht, genauer das Tragen von OP- Masken oder der Einstufung FFP2, bleibt weiterhin bestehen.

Countdown für alte Fahrausweise läuft

Nur noch am Mittwoch, 31. März, können sogenannte Barfahrausweise – Einzelfahrscheine, 4erTickets, 24- und 48-hTickets sowie ZusatzTickets – aus dem Vorjahr abgefahren werden. Weiterhin aber gilt bis in das Jahr 2023 hinein die Umtauschmöglichkeit für Vorjahresfahrscheine. Gegen die Zahlung des Differenzbetrages erhalten Kunden in den beiden KundenCentern Fahrausweise mit dem seit 1.1.2021 gültigen Tarif.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here