Start Aktuelles Volles Programm für jeden Geschmack: 7. Kulturnacht gestartet

Volles Programm für jeden Geschmack: 7. Kulturnacht gestartet

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 48 Sekunden
0
TEILEN
Oberbürgermeister Tim Kurzbach (li.) und Timm Kronenberg vom City-Art-Project eröffneten am Samstagabend die 7. Kulturnacht. (Foto: © Bastian Glumm)
Oberbürgermeister Tim Kurzbach (li.) und Timm Kronenberg vom City-Art-Project eröffneten am Samstagabend die 7. Kulturnacht. (Foto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (bgl) – Pünktlich um 18 Uhr war es am Samstagabend soweit. Im gut gefüllten Foyer des Theater und Konzerthauses eröffneten Oberbürgermeister Tim Kurzbach und Timm Kronenberg vom City-Art-Project die 7. Solinger Kulturnacht. „In dieser Nacht stellen wir hier, in unserer Heimatstadt Solingen, die Gesetze von Zeit und Raum und Physik vollkommen auf den Kopf. In nur einer Nacht werden 160 Stunden Programm angeboten in elf Kultursternen mit zwölf Programmbussen und 70 Bands, die spielen“, freute sich Kurzbach.

Musik und Kultur im Obus

Möglich machen das Groß-Event mehr als 300 Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. In den erstmals zwölf Programmbussen gibt es ein kunterbuntes Musik- und Kulturprogramm, das kaum Wünsche offenlassen sollte. „Einzigartig auf der ganzen Welt: Musik und Kultur im Obus! Das gibt es nur in Solingen“, jubelte Tim Kurzbach. Passend dazu das Motto dieses Jahr: „Bewegt euch!“

Kulturmorgen am Sonntag in 20 Ateliers

Wer heute nicht genug Kultur bekommt, der kann am Sonntag beim Kulturmorgen direkt weitermachen. Mehr als 20 offene Ateliers in Gräfrath, Mitte, Müngsten, Ohligs, Höhscheid und im Südpark erwarten ihre Gäste am „Morgen danach“. Wir werden über beide Events berichten. Dranbleiben!

Die 7. Solinger Kulturnacht im Internet

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here