Start Aktuelles Wald: 17-Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

Wald: 17-Jähriger verletzt sich bei Einbruchsversuch

0
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige

Anzeige

SOLINGEN (ots) –  Im Verlauf der letzten Nacht versuchten Einbrecher in eine Bäckerei an der Friedrich-Ebert-Straße in Wald einzusteigen. Durch die Geräusche wurde eine Anwohnerin geweckt, die die Polizei informierte. Die Einbrecher ergriffen die Flucht. Einer der Täter verletzte sich bei dem Einbruchsversuch. Nachdem eine Person im Krankenhaus mit starken Schnittverletzungen auftauchte, konnte eine Verbindung zwischen dem Einbruch und dem Verletzten hergestellt werden.

Anzeige

17-Jähriger wurde vorläufig festgenommen

Nach Behandlung seiner Verletzungen wurde der 17-Jährige vorläufig festgenommen. Außerdem scheiterten Täter in der Zeit vom 13. bis zum 16. April bei dem Versuch Türen und Fenster der Gesamtschule an der Schwindstraße aufzubrechen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelAuch im Personalrat mit Leib und Seele Feuerwehrmann
Nächster ArtikelOMATIVE Systems aus Jerusalem besucht die Klingenstadt
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein