Start Aktuelles Weyerstraße: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Weyerstraße: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (ots) – Am Dienstagmorgen, gegen 07.50 Uhr, kam es auf der Weyerstraße in Ohligs zu einem Unfall, bei dem sich ein Radfahrer schwer verletzte. Der 35-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf der Weyerstraße, als ihn der Citroen einer 55-Jährigen erfasste. Die Frau kam mit ihrem Auto aus der Straße Schleifersberg und wollte ihre Fahrt auf der Weyerstraße fortsetzen, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Rettungsdienst brachte Radfahrer ins Krankenhaus

Der 35-Jährige verletzte sich schwer und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro, teilt die Polizei mit. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden werden.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here