Start Aktuelles Wuppertaler Straße: Radfahrer (48) bei Verkehrsunfall verletzt

Wuppertaler Straße: Radfahrer (48) bei Verkehrsunfall verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 28 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am frühen Montagnachmittag, gegen 13.45 Uhr,  kam es auf der Wuppertaler Straße in Gräfrath zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Eine 75-jährige Solingerin wollte mit ihrer Mercedes A-Klasse von der Tersteegenstraße in die Wuppertaler Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen Fahrradfahrer (48), der die Wuppertaler Straße entlang in Richtung Gräfrath fuhr.

Radfahrer nicht lebengesfährlich verletzt

Bei der Kollision wurde der 48-jährige Wuppertaler schwer verletzt. Er wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Die Unfallverursacherin verletzte sich leicht. Während der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten war die Wuppertaler Straße zeitweise komplett gesperrt. Der Sachschaden liegt bei rund 6.000 Euro, teilt die Polizei mit.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here