Start Aktuelles Young Voices und unisono: Zwei Chöre beim Gospelbenefiz

Young Voices und unisono: Zwei Chöre beim Gospelbenefiz

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 48 Sekunden
0
TEILEN
Der Gospelchor unisono tritt am Samstag gemeinsam mit den Young Voices auf. Die beiden Chöre laden ein zum Gospelbenefiz in die Kapelle Bethanien. (Archivfoto: © B. Glumm)
Der Gospelchor unisono tritt am Samstag gemeinsam mit den Young Voices auf. Die beiden Chöre laden ein zum Gospelbenefiz in die Kapelle Bethanien. (Archivfoto: © B. Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Gemeinsam für eine gute Sache: Am kommenden Samstag laden der Gospelchor unisono und die Young Voices zum „Gospelbenefiz“ ein. In jeweils eigenen Konzerten wissen die Chöre aus Ketzberg immer wieder zu begeistern. In der Kapelle Bethanien, Aufderhöher Straße 169, machen sie nun gemeinsame Sache: Beide Chöre präsentieren sich mit ihren Songs, dazu gibt es die gemeinsame Stimmgewalt von rund 70 Sängerinnen und Sängern.

Fetzige Gospel-Songs und gefühlvolle Balladen

Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen fetzige Gospel-Songs und gefühlvolle Balladen, aber auch Ausflüge zu Pop und (fast) Klassischem.  Begleitet werden sie von einer Profi-Band, die Leitung hat Elisabeth Szakács. Der Erlös aus dem Gospelbenefiz geht an das Palliative Hospiz Solingen für den Hospiz-Neubau, der am Botanischen Garten entsteht. Die Sängerinnen und Sänger im Alter von 16 bis 70 Jahren sind sich einig: „Wir erleben so viel Freude durch die Musik und wir sind glücklich, wenn wir damit auch etwas Gutes bewirken können“.

Gemeinsames Konzert am Samstag, 25. März, um 19:00 Uhr in der Kapelle Bethanien, Aufderhöher Straße 169.

Restkarten (Erwachsene 15 Euro, Schüler/Studenten 12 Euro) gibt es noch im Gemeindehaus Ketzberg, Tersteegenstraße 52 sowie über die Chormitglieder.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here