Start Aktuelles Zwei Festnahmen nach Supermarktraub in Mitte

Zwei Festnahmen nach Supermarktraub in Mitte

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 31 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am Samstagabend überfielen gegen 22 Uhr zwei Täter einen Supermarkt an der Zietenstraße in Mitte. Die Männer warteten, bis alle weiteren Kunden das Geschäft verlassen hatten und bedrohten die Mitarbeiter mit einem Messer. Anschließend forderten sie die Herausgabe des Kasseninhalts. Mit der ihnen ausgehändigten Beute verließen sie fluchtartig den Markt und beschädigten dabei die Glaseingangstür.

Richter erlässt Haftbefehl

Im Rahmen der Fahndung kontrollierten Polizeibeamte zwei Personen (16 und 19 Jahre) auf der Felder Straße, auf welche die Beschreibung der beiden Räuber zutraf. Sie wurden vorläufig festgenommen und am gestrigen Sonntag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen die bereits vorbestraften jungen Männer aus Solingen einen Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Verbleib der Beute und der Tatwaffe, dauern an.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here