Start Aktuelles 6. Onkologietag am 10. April im Klinikum

6. Onkologietag am 10. April im Klinikum

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 18 Sekunden
0
TEILEN
Prof. Dr. Boris Pfaffenbach ist Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin am Klinikum Solingen. (Foto: © Bastian Glumm)
Prof. Dr. Boris Pfaffenbach ist Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin am Klinikum Solingen. (Foto: © Bastian Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Die Diagnose Krebs stellt das Leben von Betroffenen und ihren Angehörigen von einem Tag auf den anderen völlig auf den Kopf. Nicht nur die Therapie der Krankheit fordert viel Kraft, auch die psychische Belastung ist enorm. Das Gefühl der Unsicherheit ist bei vielen Betroffenen die größte Herausforderung. Wie mit der Situation umgehen? Welche Therapieform ist richtig? Was kann ich als Patient tun? – die Fragen ließen sich lange fortsetzen.

In der Krebsmedizin gibt es fortwährend neue Erkenntnisse sowie Verbesserungen in Diagnostik und Therapie. Immer mehr Menschen überwinden ihre Krebserkrankung oder profitieren von modernsten Behandlungen und können lange mit ihrer Erkrankung leben. Umfängliche Information ist daher von besonderem Stellenwert für jeden Patienten.

Krebserkrankung und Behandlungsmethoden

Das Krebszentrum am Städtischen Klinikum Solingen trägt diesem Bedarf mit dem jährlichen Onkologietag die Rechnung. Am Mittwoch, dem 10. April , von 17.00 bis 20.00 Uhr, klären Ärzte unterschiedlichster Disziplinen über verschiedene Formen der Krebserkrankung und aktuelle Behandlungsmethoden auf.

„Neben der Beleuchtung des medizinischen Fortschritts stehen die Optimierung der Versorgung und die Aktivierung von Patienten für mehr Lebensqualität im Fokus. Denn jeder kann meist noch mehr für sich dazu beitragen, den Heilungsprozess pro aktiv zu unterstützen“, erklärt Prof. Dr. Boris Pfaffenbach. Der Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin hat den Onkologietag initiiert, und leitet derzeit zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Schwenk (Allgemein- und Viszeralchirurgie) und der Koordinatorin Dr. Wilma Haeske das Krebszentrum Solingen.

Vorträge zu verschiedenen Schwerpunktthemen

Zahlreiche Vorträge (s.u.) zu verschiedenen Schwerpunktthemen stehen auf dem Programm. Erneut präsentieren sich innerhalb der begleitenden Ausstellung zudem Partnereinrichtungen. An den Informationsständen der Krebsberatung Solingen, des Palliativen Hospizes und der Deutschen ILCO e.V. – der Selbsthilfeorganisation für Stomaträger, und der Selbsthilfegruppe Prostata – gibt es praktische Hilfen und Hinweise zum Umgang mit der Erkrankung.

6. Onkologietag am 10. April, ab 17.00 Uhr. Veranstaltungsort: Personalcafeteria, Städtisches Klinikum Solingen, Gotenstr. 1, 42653 Solingen, Ebene U2. Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich. Das detaillierte Programm mit allen Themen und dem zeitlichen Ablauf findet man unter www.klinikumsolingen.de.

Vorträge von Spezialisten verschiedener Disziplinen

17.00 Uhr
Einleitung, Moderation – Prof. Dr. med. B. Pfaffenbach, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin

17.05 Uhr
Was ist Krebs? – Dr. med. Sarah Moeller, Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin

17.20 Uhr
Moderner Therapieansatz: Immuntherapie – Dr. med. Maren Rüter, Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin

17.35 Uhr
Fast track und Therapie bei Darm- und Pankreaskarzinom –
Prof. Dr. med. W. Schwenk, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

17.50 Uhr
Therapie des Hodentumors – Prof. Dr. med. M. Heuser, Chefarzt der Klinik für Urologie

18.05 Uhr
Neue Therapieansätze bei gynäkologischen Malignomen –
Dr. med. S. Hentsch / Dr. med. M. Seifert, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Leitende Abteilungsärztin der Brustklinik / Abteilung für Senologie

18.20 Uhr
Humane Papillomviren (HPV) und Kopf-Hals-Tumore –
Prof. Dr. med. A. Sesterhenn, Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals und Schilddrüsenchirurgie

18.35 Uhr
Therapie von Hirnmetastasen – PD Dr. med. R. Buhl, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie

18.50 Uhr
Aktuelle Aspekte der Psychoonkologie – Frau Romünder, Psychoonkologin des Psychosozialen Trägervereins PTV

19.05 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen ambulanter hospizlicher Begleitung –
Frau Kern (Palliatives Hospiz Solingen)

19.20 Uhr: Zusammenfassung – Prof. Dr. med. B. Pfaffenbach
bis ca. 20.00 Uhr: Gespräche mit den Spezialisten

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here