Start Aktuelles Ab Montag wird die Wittkuller Straße saniert

Ab Montag wird die Wittkuller Straße saniert

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 49 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Ab kommenden Montag, 1. April, wird die Wittkuller Straße saniert, teilt aktuell die Stadtverwaltung mit. Zunächst werden die Straßeneinbauten reguliert, dann wird eine neue Asphaltdecke eingebaut. Insgesamt dauern die Arbeiten etwa vier Wochen. Sie starten im Abschnitt zwischen Holbeinstraße und Stübbener Straße, ab 8. April kommt der zweite Abschnitt zwischen Stübbener Straße und Böcklinstraße hinzu.

Einbahn-Regelung in Fahrtrichtung Böcklinstraße

Ab diesem Zeitpunkt gilt für die gesamte Strecke eine Einbahn-Regelung in Fahrtrichtung Böcklinstraße. Für die andere Fahrtrichtung wird eine großräumige Umleitung über Schwindstraße, Rembrandtstraße, Liebermannstraße, Ernst-Barlach-Straße, Frankfurter Damm, Holbeinstraße ausgeschildert.

Änderungen im Linienverkehr der Stadtwerke

Ab 1. April fahren die Busse der Linien 693 und NE22 in Fahrtrichtung Aufderhöhe und Hauptbahnhof ab Haltestelle Wittkuller Straße über Stübbener Straße und Parallelstraße zur Holbeinstraße, Haltestellen entfallen dabei nicht. Ab 8. April fährt die Linie 690 in Fahrtrichtung Eschbachstraße ab Haltestelle „Wald Kirche“ eine Umleitung über Friedrich-Ebert-Straße und Stübbener Straße bis zur Haltestelle „Wittkuller Straße“ (Linienweg der Linie 693). Die Haltestellen „Walder Marktplatz“ und „Felder Hof“ entfallen, dafür werden die Haltestellen „Wald Mitte“ und „Henshauser Straße“ der Linie 693 angefahren.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here