Start Aktuelles Aufderhöher Straße: Polizei sucht Zeugen von Unfallflucht

Aufderhöher Straße: Polizei sucht Zeugen von Unfallflucht

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 41 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Bereits vergangene Woche Donnerstag kam es morgens gegen 08.30 Uhr an einer Tankstelle an der Aufderhöher Straße zu einem Unfall, bei dem ein LKW mit einem E-Scooter kollidierte. Ein 31-jähriger LKW-Fahrer wollte auf das Grundstück der Tankstelle fahren, als es zu einem Zusammenstoß mit einem E-Scooter kam, der auf dem Gehweg fuhr. Nach ersten Erkenntnissen standen zwei Personen auf dem E-Scooter.

Zwei Personen entfernten sich vom Unfallort

Die beiden unbekannten Unfallbeteiligten entfernten sich ohne Angaben ihrer Personalien vom Unfallort. Der Mann soll etwa 40-50 Jahre alt und 185-190 cm groß sein, kurze dunkle Haare und kreisrunden Haarausfall am Hinterkopf haben. Er war dunkel gekleidet und trug eine braune Kappe, so die Polizei am Montag. Die Frau soll etwa 20-25 Jahre alt gewesen sein und dunkelblondes, langes Haar gehabt haben.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Beide Personen sollen jeweils eine Platzwunde über einem Auge haben. Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu den unbekannten Personen machen können, sich bei der Polizei unter der 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here