Start Aktuelles Aufderhöher Weihnachtsmarkt lockte nach Bethanien

Aufderhöher Weihnachtsmarkt lockte nach Bethanien

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden
0
TEILEN
Gunter Felix vom Felix Kids-Club war am Wochenende auf dem Aufderhöher Weihnachtsmarkt in Bethanien der Weihnachtsmann, sehr zur Freude der vielen Kinder. (Foto: © Bastian Glumm)
Gunter Felix vom Felix Kids-Club war am Wochenende auf dem Aufderhöher Weihnachtsmarkt in Bethanien der Weihnachtsmann, sehr zur Freude der vielen Kinder. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Es war nicht unbedingt das perfekte Wetter am Wochenende für einen ausgelassenen Besuch eines Weihnachtsmarktes. Und doch haben es sich zahlreiche Solingerinnen und Solinger bei Wind und Regen nicht nehmen lassen, der 24. Auflage des Aufderhöher Weihnachtsmarktes im Bethanien-Park einen Besuch abzustatten. An den über 50 Ständen, die sowohl draußen als auch im Diakonissen-Mutterhaus und im Haus Buche auf die Besucher warteten, war bereits zu Marktbeginn am Samstag reger Betrieb. Möglich machte das weihnachtliche Treiben in Aufderhöhe auch in diesem Jahr wieder das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Helferinnen und Helfer aus den Reihen des Diakonischen Werkes Bethanien und der Freien evangelischen Gemeinde Solingen-Aufderhöhe.

Kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk

Geboten wurden kulinarische Köstlichkeiten und ganz viel (weihnachtliches) Kunsthandwerk. Aber auch ein musikalisches Rahmenprogramm auf der Bühne sorgte für beste Unterhaltung auf dem Aufderhöher Weihnachtsmarkt. Mittendrin im Geschehen war am Wochenende der Felix Kids-Club, der mit gleich mehreren Angeboten vor allem die zahlreichen Kinder erfreute.

„Wir sind das zweite Jahr hier auf dem Aufderhöher Weihnachtsmarkt“, freute sich am Samstag Gunter „Felix“ Opitz, der als Weihnachtsmann auf dem Markt unterwegs war und sehr zur Freude der Kinder kleine Geschenke verteilte. Gleichzeitig bastelte Sybilla Opitz gemeinsam mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im stets gut besuchten Gemeindehaus mit den Kids weihnachtliche Motive und kleine Schmuckstücke.

Der Aufderhöher Weihnachtsmarkt lockte am Wochenende zahlreiche Gäste nach Bethanien, wo über 50 Stände drinnen und draußen warteten. (Foto: © Bastian Glumm)
Der Aufderhöher Weihnachtsmarkt lockte am Wochenende zahlreiche Gäste nach Bethanien, wo über 50 Stände drinnen und draußen warteten. (Foto: © Bastian Glumm)

Forscher- und Entdeckermobil im Bethanien-Park

Mitten im Bethanien-Park wartete das Forscher- und Entdeckermobil des Felix Kids-Club auf kleine „Wissenschaftler“, die sich nicht lange bitten ließen. „Die Eltern können ihre Kinder hier auch mal eine Weile ,parken´, um in Ruhe über den Weihnachtsmarkt zu schlendern. Das Angebot wird sehr gut angenommen“, sagte Angelika Schnitzker, die sich seit zwei Monaten ehrenamtlich beim Felix Kids-Club engagiert und am Samstag die Kinder im Entdeckermobil betreute. Dort konnten die Kids wieder einen Blick durch das Mikroskop auf Exponate aus Flora und Fauna werfen. „Wir haben dieses Mal schon etwas vorbereitet, wir haben Blätter und Zweige hingelegt, wir zeigen hier einen Baumpilz, den ja nicht so viele Kinder kennen“, erläuterte Angelika Schnitzker.

Radiohörer prämierten Aufderhöher Weihnachtsmarkt

So sorgte das Angebot des Felix Kids-Club am Wochenende für eine Abrundung eines ohnehin schon beliebten und atmosphärischen Weihnachtsmarktes. „Der Markt ist gut besucht, es ist ja auch einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Umgebung“, machte Angelika Schnitzker deutlich. Das sahen auch die Hörer von Radio RSG so, die den Markt zum schönsten im Bergischen Land wählten und das Prädikat „Best of Bergisch“ verliehen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here