Start Aktuelles AWEOS: Junge Werbeagentur setzt auf Wachstum

AWEOS: Junge Werbeagentur setzt auf Wachstum

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 26 Sekunden
1
TEILEN
Werbeagentur in Solingen
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Mit großer Besorgtheit reagierte das persönliche Umfeld von Christos Papadopoulos, als dieser vor gut zweieinhalb Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Denn mit seinen damals noch 21 Jahren sprang der duale Student ins kalte Wasser. Seinen früheren Kritikern hat er längst alle Sorgenfalten aus den Gesichtern zaubern können, denn mit seiner Werbeagentur AWEOS hat Christos Papadopoulos eine echte Erfolgsgeschichte geschrieben.

„Ich habe seinerzeit alleine angefangen. Zum Glück hatte ich direkt zu Beginn ein paar sehr lukrative Aufträge“, erinnert sich der heute 23-Jährige. Das Spezialgebiet des jungen Solingers sind Internetseiten. Und zwar mit allem, was dazu gehört. Das fängt beim Webdesign an, geht über jede technische Finesse einer Homepage weiter und endet sicher nicht bei der ausgeklügelten Suchmaschinenoptimierung. „Internetseiten baue ich bereits seit meinem 18. Lebensjahr“, sagt Papadopoulos mit einem Lächeln.

2014 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt

In Düsseldorf studiert der 23-jährige Solinger im dualen Studium Marketing Management. Erste praktische Erfahrung sammelte er zu Beginn seines Studiums bei einer Kölner Internetagentur. „Das war meine erste Stelle, bei der ich nach dem Abi gearbeitet habe. Aber irgendwann wollte ich einfach mehr“, macht Christos Papadopoulos deutlich. Die Umsetzung seiner eigenen Ideen sei für den Jungunternehmer nur im Rahmen seiner eigenen Agentur möglich gewesen.

Das junge Team der Werbeagentur AWEOS in Solingen: v.li. Simon Bluhm, Philipp Lang, Melanie Doughty, Christos Papadopoulos, Carina Laport und Azubi Jonas Rüttgers. (Foto: AWEOS)
Das junge Team der Werbeagentur AWEOS in Solingen: v.li. Simon Bluhm, Philipp Lang, Melanie Doughty, Christos Papadopoulos, Carina Laport und Azubi Jonas Rüttgers. (Foto: AWEOS)

Also wagte er im Juni 2014 den Schritt. Hilfe bekam er von den befreundeten RCK-Finanzmaklern, die ihm als Mentoren und Partner zur Seite standen. „Durch die gemeinsame Nutzung der Büroräume entstanden für AWEOS und RCK tolle Synergieeffekte“, ist Papadopoulos auch heute noch dankbar für die Starthilfe. Inzwischen steht seine Agentur AWEOS auf eigenen Beinen.

AWEOS: Junges und hochmotiviertes Team

Mitarbeiterin der Werbeagentur AWEOS
Melanie Doughty (23) kommt aus Düsseldorf und ist seit Januar bei AWEOS fest angestellt. (Foto: AWEOS)

Und Agenturchef Christos Papadopoulos hat inzwischen ein junges und hochmotiviertes Team um sich geschart, denn mit der Zeit wurden Aufträge und Anforderungen vielfältiger. Zum klassischen Webdesign kamen unlängst Aufträge im Bereich der Printmedien, des Social-Media-Marketing und des Online-Marketings hinzu. Fünf junge Allround-Experten hat Christos Papadopoulos jetzt an seiner Seite, die ihm dabei helfen, die Agentur AWEOS weiter nach vorne zu bringen. Beinahe alle wurden von ihm selbst ausgebildet.

Mit der 23-jährigen Melanie Doughty, die ebenfalls in Düsseldorf Marketing Management studiert, konnte er im vergangenen Jahr – nebst Azubi und dualem Studenten – sogar eine erste Festanstellung vermelden. Pünktlich zum neuen Jahr trat sie diese im Deltawerk an. Auch wurde seine Agentur 2016 von der Stadt Solingen zum „Hervorragenden Ausbildungsbetrieb“ gekürt, denn Christos Papadopoulos hat auch einen Ausbilderschein und bildet zum Mediengestalter Digital und Print aus.

Zukunftsziel: „Nachhaltiges Wachstum ist der Wunsch“

Dass man mit seinen Aufgaben wächst, dessen war sich Jungunternehmer Papadopoulos von Anfang an bewusst. Deshalb hat er mit seiner Agentur auch noch einiges vor.

Inhaber der Werbeagentur AWEOS in Solingen

„Nachhaltiges Wachstum ist der Wunsch“, definiert er seine Vorgabe für die Zukunft. Dabei hat er auch keine Angst vor großen Kunden, denn „ich könnte einem Tante-Emma-Laden ebenso dabei helfen, wie einem Großkonzern ihre Internetseiten zu verbessern“, so der 23-Jährige selbstbewusst.

Im März wollen er und Melanie Doughty ihr Studium mit dem Bachelor abgeschlossen haben und sich dann voll auf die Agentur konzentrieren. Was Christos Papadopoulos ohnehin in den vergangenen Jahren getan hat: „Ich habe den Fokus immer auf die Arbeit gelegt und das Studium nebenbei eingeschoben“, so der Agenturchef mit einem Augenzwinkern.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

1 KOMMENTAR

  1. […] Das sollte sich schnbell ändern. Zuletzt wurde ein großer Schritt in Sachen Expansion getan, denn im Dezember bezog seine Full-Service-Agentur ein Büro mit 170 Qudratmetern auf der Kölner Straße und zählt mittlerweile neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch die Unternehmensform hat sich verändert: Aus dem kleinen Einzelunternehmen wurde die AWEOS GmbH. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here