Start Aktuelles BASTI informiert Verkehrsteilnehmer über Baustellen

BASTI informiert Verkehrsteilnehmer über Baustellen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 15 Sekunden
0
TEILEN
Die Bauarabeiten an der Konrad-Adenauer-Straße gehen derweil auf Hochtouren weiter. (Foto: B. Glumm)
Die Bauarabeiten an der Konrad-Adenauer-Straße gehen derweil auf Hochtouren weiter. (Foto: B. Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red/bgl) – Vor allem in der Innenstadt plagen die Verkehrsteilnehmer bereits seit geraumer Zeit zahlreiche Baustellen. Mal wird eine Magistrale einspurig, mal wird eine Straße komplett gesperrt, weil gerade dort gebuddelt wird. Ab dem 2. November richtet die Stadtverwaltung einen besonderen Service für alle Verkehrsteilnehmer in Solingen ein. Wo sich Baustellen befinden, wie lange diese dort den Verkehr behindern und ob es zu Staus kommen kann, beantwortet ab kommenden Dienstag das Baustelleninformationssystem BASTI der Stadt Solingen. In einem interaktiven Stadtplan verzeichnet es aktuelle Baustellen im Stadtgebiet, die Auswirkungen haben auf den Straßenverkehr, und zeigt, was in den nächsten Tagen geplant ist. So ist zum Beispiel zu erkennen, wo Versorgungsleitungen verlegt werden und deshalb die Straße verengt ist, eine Straßendecke saniert wird und eine Baustellenampel den Verkehr regelt, eine Verbindung vorübergehend unterbrochen ist, weil eine Brücke erneuert wird oder Baumaßnahmen in direkter Umgebung zu Einschränkungen auf der Straße führen.

Datenmaterial der Technischen Betriebe Solingen (TBS)

Die kurzen Daten und Fakten werden in vielen Fällen ergänzt durch einen Link, der zu weiteren Informationen auf der Homepage der Stadt führt. Grundlage für BASTI ist Datenmaterial, das bei den Technischen Betrieben Solingen zur Koordinierung von Straßenbaumaßnahmen gesammelt wird. Tagesaktuell werden die Daten, die für das Baustelleninformationssystem von Bedeutung sind, automatisiert in die Geo-Datenbank des Stadtdienstes Vermessung und Kataster eingelesen und auf der Homepage der Stadt Solingen veröffentlicht. Stadtdirektor Hoferichter betont: „Das Informationssystem bietet gleich mehrere Vorteile: Intern verfügen wir jetzt über ein besseres Koordinierungsinstrument, zudem können sich die Bürgerinnen und Bürger aktuell über das Baustellengeschehen informieren“. Zu finden ist BASTI direkt auf der Startseite www.solingen.de. Zur Einführung ist das Informationssystem ganz prominent auf der blauen Kachel platziert, außerdem ist es dauerhaft über die Schnellnavigation und über den Online-Stadtplan schnell zu erreichen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here