Start Aktuelles Botanischer Garten: Malen zwischen Beet und Baum

Botanischer Garten: Malen zwischen Beet und Baum

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden
0
TEILEN
Vom 9. bis zum 16. Oktober werden in den Schauhäsuern die Ergebnisse der Kunstaktion
Vom 9. bis zum 16. Oktober werden in den Schauhäsuern die Ergebnisse der Kunstaktion "Zum Malen zwischen Beet und Baum" ausgestellt. (Archivfoto: B. Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Zum Malen zwischen Beet und Baum lädt die Stiftung Botanischer Garten bereits seit einigen Jahren ein. Jetzt werden erstmals die Ergebnisse der Kunstaktion für die Dauer von einer Woche in den Schauhäusern ausgestellt. So unterschiedlich wie die Teilnehmer, so präsentieren sich auch ihre Werke: Widmet sich ein Künstler dem exakten Naturstudium, experimentiert ein anderer lieber mit den Motiven aus der Natur. Techniken und Arbeitsweisen unterscheiden sich, aber die Kursteilnehmer erleben gemeinsam die besonderen Bedingungen des Malens in der Natur mit ihren lebendigen Lichtverhältnissen und den schnellen Veränderungen der Vegetation. Und so sind selbstverständlich alle Arbeiten durch den Botanischen Garten inspiriert worden.

Die ausgestellten Bilder sind alle von der Natur des Botanischen Gartens inspiriert. (Foto: Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V.)
Die ausgestellten Bilder sind alle von der Natur des Botanischen Gartens inspiriert. (Foto: Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V.)

Malgruppe trifft sich einmal die Woche im Botanischen Garten

Die Malgruppe trifft sich einmal die Woche unter der Leitung von Sabine Schulz-Wolff. Bei schlechtem Wetter wird in den Schauhäusern gearbeitet, sonst aber vor allem draußen. Durch ihre finanziellen Beiträge unterstützen die Teilnehmer die Stiftung Botanischer Garten. Zu sehen sein werden auch Arbeiten, die im Hapa Zome Kurs entstanden sind, der neu im Angebot des Botanischen Gartens ist. Hapa Zome ist eine Technik der Bildgestaltung mittels der Abbildung von Pflanzen auf Stoff durch Hammerschläge (auch „Flower Pounding“).

Die Ausstellung in den Schauhäusern wird gezeigt vom 9. bis zum 16. Oktober. Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10-16 Uhr, Sa. u. So. 14 -18 Uhr Während der Ausstellung findet am Dienstag, dem 11. Oktober, ab 16.00 Uhr der Malkurs statt. Am Samstag (15. Oktober) gibt es einen weiteren Hapa Zome Kurs. Für diesen Kurs wird um Anmeldung gebeten bei Sabine Schulz-Wolff (Schuwo13@hotmail.com).

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here