Start Aktuelles Coronavirus: Gefahr für die Bevölkerung in Deutschland gering

Coronavirus: Gefahr für die Bevölkerung in Deutschland gering

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 35 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Das zuerst in China aufgetretene, neuartige Coronavirus ist jetzt auch in Deutschland angekommen. Mindestens ein Fall ist bekannt. Auch bei der Stadt Solingen würden sich mittlerweile vereinzelt Bürgerinnen und Bürger melden, um Verhaltensratschläge und Einschätzungen zu erfragen. Das teilt aktuell die Stadtverwaltung mit.

Umfängliche Infos beim Robert-Koch-Institut

Diese finden sich im Internet auf der Homepage des bundesweit zuständigen Robert-Koch-Instituts www.rki.de. Dort sind, übersichtlich nach Fragen sortiert, Informationen über Ursachen, Symptome, Inkubationszeit, Übertragungsart, Reiseeinschränkungen, Hygienemaßnahmen und anderes aufgelistet.

Mit einzelnen Fällen in Deutschland müsse gerechnet werden

Aktuell heißt es in der Einleitung: „Mit einem Import von einzelnen Fällen nach Deutschland muss gerechnet werden. Auch einzelne Übertragungen in Deutschland sind möglich. Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch die neue Atemwegserkrankung aus China bleibt derzeit weiterhin gering.‎“

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here