Start Aktuelles Die „Jungen Symphoniker“ aus St. Petersburg zu Gast in Solingen

Die „Jungen Symphoniker“ aus St. Petersburg zu Gast in Solingen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 7 Sekunden
0
TEILEN
Gaben am Freitagvormittag im Rathaus eine Kostprobe ihres Könnens: Die
Gaben am Freitagvormittag im Rathaus eine Kostprobe ihres Könnens: Die "Jungen Symphoniker" aus St. Petersburg sind zu Besuch in der Klingenstadt. (Foto: B. Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Besucher, die am Freitagvormittag im Rathaus unterwegs waren, staunten nicht schlecht. Denn aus der 1. Etage beschallte klassische Musik die angrenzenden Abteilungen. Und diese kam auch nicht aus der Konserve und Lautsprechern. Denn derzeit sind die „Jungen Sinfoniker“ der Musikschule Nr. 4 aus St. Petersburg in Russland zu Gast in der Klingenstadt. Am Freitag empfing sie Oberbürgermeister Tim Kurzbach im Rathaus. Und so zeigte das Streichorchester mit 36 Jugendlichen im Alter zwischen elf und 16 Jahren, was es konnte. „Musik ist für mich immer etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil sie das Herz und den Kopf füllt, sondern weil sie auch als Symbol für alle Menschen steht. Wie in einem Orchester gibt es unterschiedliche Instrumente, wie es unterschiedliche Menschen gibt“, lobte OB Kurzbach auch den Aspekt der Völkerverständigung.

Am Sonntag spielen die jungen Musiker aus St. Petersburg in der Stadtkirche gemeinsam mit Gruppen der Chorakademie. Zur Aufführung kommt "Mass of the children" des englischen Komponisten John Rutter. (Foto: B. Glumm)
Am Sonntag spielen die jungen Musiker aus St. Petersburg in der Stadtkirche gemeinsam mit Gruppen der Chorakademie. Zur Aufführung kommt „Mass of the children“ des englischen Komponisten John Rutter. (Foto: B. Glumm)

Gemeinsames Konzert am Sonntag in der Stadtkirche

Die „Jungen Symphoniker“ sind Gäste der ChorAkademie Bergisch-Land um Vorsitzende Ingrid Goethe-Fliersbach. Und zwar zum Gegenbesuch, denn vor vier Jahren gastierte die ChorAkademie im russischen St. Petersburg. Untergebracht sind die Gäste aus Russland allesamt bei Familien die ChorAkademie. Diese feiert 2016 übrigens ihr 20-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieses Kulturaustausches findet am kommenden Sonntag, um 17 Uhr, in der Stadtkirche am Fronhof ein gemeinsames Konzert  der „Jungen Sinfoniker“ mit den Akademie-Chören „TonArt“ und „Sängerjugend Solingen“ sowie einem Chor aus dem spanischen Valencia statt. Zur Aufführung kommt „Mass of the children“ des englischen Komponisten John Rutter.

www.chorakademiebergischland.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here