Start Aktuelles Digitale Bürger-Sprechstunde mit OB Kurzbach

Digitale Bürger-Sprechstunde mit OB Kurzbach

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 22 Sekunden
0
TEILEN
Die Bürger-Sprechstunde
Die Bürger-Sprechstunde "Mensch, rede mit!" wird vom Rathaus ausgeweitet: Das Konzept geht am Montag erstmals digital live auf Sendung. Den Anfang macht Oberbürgermeister Tim Kurzbach. (Symbolfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEM (red) – Die Corona-Krise wirft viele Fragen, Sorgen und Schwierigkeiten auf. Gerade die Stadtverwaltung sieht hier großen Bedarf, den Solingerinnen und Solingern ein Format anzubieten, um sich direkt an die Verantwortlichen wenden zu können. Deshalb baut das Rathaus sein Konzept der Bürger-Sprechstunde „Mensch, rede mit!“ aus: Das Konzept geht digital live auf Sendung – und zwar erstmals am kommenden Montag, 30. März, um 17.30 Uhr.

Anliegen direkt an OB Kurzbach richten

Themenschwerpunkt an diesem Tag ist „Solingen solidarisch: Was ist das und wie kann ich mitmachen“. Eine Stunden lang können sich Solingerinnen und Solinger zuschalten und ihr Anliegen direkt an Oberbürgermeister Tim Kurzbach und sein Dialog-Team richten. Interessierte können über einen Live-Stream teilnehmen, der über die Social-Media-Kanäle Facebook und Youtube läuft. Dazu müssen sie sich nur in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr unter einem der beiden folgenden Links einklinken:

www.facebook.com/klingenstadtsolingen/
www.youtube.com/c/OberbürgermeisterTimKurzbach

Die Moderationsleitung der Bürger-Sprechstunde hat Evelyn Wurm, die auch das analoge Format „Mensch, rede mit!“ lenkt, das seit dem vergangenen Jahr bisher mit dem Bauwagen des Rathauses in der Stadt unterwegs war.

Fragen und Themen werden gesammelt

Während der digitalen Live-Sprechstunde wird ein Mitarbeiter-Team die Fragen und Themen sammeln und an die Moderatorin weiterreichen, damit ein strukturierter Ablauf möglich ist. Gesprächspartner können sich per Video zuschalten lassen. Dafür ist im Rathaus ein Studio mit der notwendigen Technik eingerichtet. Zudem ist für eine Dolmetscher-Funktion in Gebärdensprache gesorgt.

„Mensch, rede mit! – Live“ wird regelmäßig auf Sendung gehen – mit wechselnden Gesprächspartnern der Stadt-Spitze bzw. mit Experten zu bestimmten Themenkreisen. In der kommenden Woche soll es etwa um die aktuelle Situation in Solingen und Fragen rund um das Kontaktverbot gehen, aber auch darum, welche Handwerksarbeit und Dienstleistung möglich ist oder welche Hilfestellungen es für Kleinunternehmer gibt. Die Themenschwerpunkte werden jeweils vorher angekündigt.

Fragen und Themen können ab sofort per Mail ans Rathaus geschickt werden, sie werden dann in die Sprechstunden eingesteuert.

servicefuersolingen@solingen.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here