Start Aktuelles Elf Wochen bis Sessionsbeginn: Karnevalisten präsentieren Motto

Elf Wochen bis Sessionsbeginn: Karnevalisten präsentieren Motto

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 45 Sekunden
0
TEILEN
Der nächste Rosenmontagszug wird am 12. Februar 2018 durch die Solinger Innenstadt ziehen. Das teilt jetzt der Festausschuss Solinger Karneval mit. (Archivfoto: © B. Glumm)
Der nächste Rosenmontagszug wird am 12. Februar 2018 durch die Solinger Innenstadt ziehen. Das teilt jetzt der Festausschuss Solinger Karneval mit. (Archivfoto: © B. Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Nach dem Karneval ist vor dem Karneval. Und die kommende Session ist quasi schon in Sichtweite: Genau elf Wochen vor Beginn der nächsten Karnevalssession hat der Vorstand des Festausschuss Solinger Karneval (FSK) jetzt das neue Motto für die Session 2017/18 festgelegt:

“Wat mott, dat mott, keïn Rouh en der Fott”

Damit möchten Solingens Karnevalisten zum Ausdruck bringen, dass die Jecken dem Feiern und der Geselligkeit niemals abgeneigt sind, ganz egal ob vor, während oder nach der Session. Dabei stehen der gemeinsame Spaß und die Lebensfreude im Vordergrund. Der FSK freut sich, auch für die kommende Session wieder ein Motto in Solinger Platt präsentieren zu können. Auf diese Weise unterstreicht man deutlich die Identität des Karnevals mit der Klingenstadt, so die Karnevalisten in einer aktuellen Mitteilung.

Rosenmontagszug am 12. Februar 2018

Der nächste Rosenmontagszug wird am 12. Februar 2018 durch die Solinger Innenstadt ziehen. Anmeldungen und Anfragen zur Teilnahme am Zug nimmt der Festausschuss Solinger Karneval auch jetzt schon gerne entgegen (Mail: fsk.solingen@arcor.de).

Unser Video vom Rosenmontagszug vom vergangenen Februar:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here