Start Aktuelles Energiewende-Award für die Stadtwerke Solingen

Energiewende-Award für die Stadtwerke Solingen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 15 Sekunden
0
TEILEN
Preisübergabe in der Verwaltung der Solinger Stadtwerke: v.li. Den Energiewende-Award brachten Dr. Martin Ammon und Markus Hoehner SWS-Geschäftsführer Andreas Schwarberg mit. Auch Dr. Manuel Michaelis und Björn Staab von Vaillant sowie SWS-Sprecherin Lisa Nohl freuten sich. (Foto: © Bastian Glumm)
Preisübergabe in der Verwaltung der Solinger Stadtwerke: v.li. Den Energiewende-Award brachten Dr. Martin Ammon und Markus Hoehner SWS-Geschäftsführer Andreas Schwarberg mit. Auch Dr. Manuel Michaelis und Björn Staab von Vaillant sowie SWS-Sprecherin Lisa Nohl freuten sich. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Unverhofft kommt oft, meint der Volksmund. Aber auch bei den Solinger Stadtwerken sorgte eine Energiewende-Auszeichnung jetzt für überraschte Gesichter, wusste man doch noch nicht einmal, dass man getestet wurde. Gelohnt hat es sich allemal, denn von den rund 1300 Energieversorgern in Deutschland wurden die Stadtwerke Solingen zu den fünf besten in der Kategorie „Wärme“ prämiert. Grundlage dafür waren Testkäufe und Testanrufe, so genanntes „Mystery Shopping“, die vom Marktforschungsunternehmen EuPD Research im Auftrag der Muttergesellschaft Hoehner Research & Consulting Group durchgeführt wurden.

Qualitätsmodell mit 50 Faktoren entwickelt

„Man konnte sich dafür nicht bewerben, wir haben analysiert. Im Kontext der Energiewende haben wir 50 Faktoren, die der Endkunde von einem Energieversorger erwarten würde, in ein Qualitätsmodell gepackt“, erklärt Dr. Martin Ammon, Prokurist von EuPD Research. Unter anderem wurden die Energieversorger daraufhin abgeklopft, ob sie beispielsweise Solarthermie, Wärmepumpen oder Brennwertgeräte im Angebot haben. Gleichzeitig wurden Service und Beratung abgefragt.

Die Stadtwerke Solingen (SWS) haben ihren Sitz an der Beethovenstraße. (Foto: © Bastian Glumm)
Die Stadtwerke Solingen (SWS) haben ihren Sitz an der Beethovenstraße. (Foto: © Bastian Glumm)

„Führen die Anbieter Energieberatung durch, haben sie Thermografie im Angebot, bieten sie Öko-Gas an, bieten sie Bio-Gas an. Und wie schaut es bei der Beratung in Sachen Fördermöglichkeiten aus“, so Ammon weiter. Weitere fachliche Expertise holten sich die Marktforscher vom Heiztechnikhersteller Vaillant aus Remscheid. Neben der Kategorie „Wärme“ werden jährlich die fünf besten Anbieter und Unternehmen in den Kategorien „Strom“, „Mobilität“, „Effizienz“ und „Übergreifend/Energiewende“ prämiert. Ähnliche Erhebungen führen die Marktforscher auch in Österreich und der Schweiz durch.

Stadtwerke sehen sich in Ausrichtung bestätigt

„Das Ergebnis dieser Erhebung ist eine wunderbare Bestätigung unserer Arbeit“, freut sich Stadtwerke-Sprecherin Lisa Nohl. SWS-Geschäftsführer Andreas Schwarberg: „Wir haben diese Prüfung gar nicht mitbekommen, insofern ist das für mich eine sehr erfreuliche Situation!“

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here