Start Aktuelles Eschbachstraße noch bis zum 15. Juli gesperrt

Eschbachstraße noch bis zum 15. Juli gesperrt

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 5 Sekunden
0
TEILEN
Die Eschbachstraße in Unterburg wird vier Wochen lang voll gesperrt sein. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Eschbachstraße in Unterburg wird vier Wochen lang voll gesperrt sein. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (red) – Die neue Stützwand zur Eschbachstraße ist fertig gestellt, mit Hochdruck läuft seither die Sanierung des betroffenen Straßenabschnitts, teilt aktuell die Stadtverwaltung mit. Diese Arbeiten werden voraussichtlich am Samstag, 14. Juli, abgeschlossen sein. Dann endet auch die aktuelle Vollsperrung rund um die Uhr. Spätestens ab Sonntag, 15. Juli, kann der Verkehr zunächst einspurig durch den Ort fließen, wie zuvor regelt eine Baustellenampel den Verkehr.

Komplett frei ab dem 4. August

Komplett frei ist die Eschbachstraße, sobald das Geländer an der neuen Stützwand montiert ist – voraussichtlich ab Samstag, 4. August. Anschließend muss nur noch noch mit kleineren Einschränkungen gerechnet werden, da auch der Gehweg neu gebaut wird. Im weiteren Bauablauf sind bis zum Jahresende möglicherweise wenige eintägige Sperrungen erforderlich

Arbeitsumfang ist größer als geplant

Zu Beginn der Bauarbeiten war zunächst angekündigt worden, dass die Vollsperrung am Freitag, 6. Juli endet. Im Laufe der Bauarbeiten hatte sich jedoch gezeigt, dass der Arbeitsumfang größer ist als zunächst geplant, die Bauarbeiten dauern deshalb insgesamt eine Woche länger, heisst es aus dem Rathaus. So müssen beispielsweise unerwartet viele private Entwässerungsleitungen ordnungsgemäß an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen werden. Zuvor waren Kanalschächte und Sinkkästen erneuert und an die zukünftige Aufbauhöhe der Straße angepasst worden. Betroffene Anwohnende wurden per Handzettel informiert.

Während der Vollsperrung verkehrt von Burg Brücke bis Burg Bahnhof ein Kleinbus über den Mühlendamm. Montags bis freitags gilt der gewohnte Fahrplan, samstags und sonntags ersetzt der Kleinbus zudem die Linienfahrten der 687 und 689 und fährt von Burg Brücke bis Oberburg/Jugendherberge.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here