Start Aktuelles Friedhof Burg: Unbekannte hinterlassen fünf Tonnen Müll

Friedhof Burg: Unbekannte hinterlassen fünf Tonnen Müll

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 43 Sekunden
0
TEILEN
In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte rund fünf Tonnen Müll auf dem städtischen Friedhof in Burg an der Solinger Straße entsorgt. (Foto: © Stadt Solingen)
In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte rund fünf Tonnen Müll auf dem städtischen Friedhof in Burg an der Solinger Straße entsorgt. (Foto: © Stadt Solingen)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte rund fünf Tonnen Müll auf dem städtischen Friedhof in Burg an der Solinger Straße entsorgt. Die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Solingen (TBS) haben die wilden Müllkippen Dienstagmorgen entdeckt und vermuten, dass diese von einem LKW abgekippt wurden.

Wer kann Hinweise zu den Verursachern geben?

Bei der illegalen Müllablagerung handelt es sich vorwiegend um Dachpappen, Bitumenbahnen und Styroporplatten. Es wurde bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die TBS bitten die Solinger um Mithilfe. Hinweise zu den möglichen Verursachern werden gerne entgegengenommen.

Die TBS weisen in diesem Zusammenhang noch einmal auf die sachgerechte Entsorgung von Abfällen hin. „Illegale Müllablagerung stellt kein Kavaliersdelikt dar, sondern wird mit einem durchaus hohen Bußgeld geahndet“, betont Norbert Motzfeld, Teilbetriebsleiter des Teilbetriebs Stadtgrün und Stadtbildpflege der TBS.

Müll sachgerecht und umweltfreundlich entsorgen

Das EntsorgungsZentrum Bärenloch bietet mit dem Wertstoffhof ein breites Serviceangebot. So können dort problemlos größere Mengen an Verpackungsmaterial, Papier und Pappe, Metallschrott, alte Elektrogeräte und vieles mehr entsorgt werden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here