Start Aktuelles Hofgarten: Kids und Jugendliche für Schach begeistern

Hofgarten: Kids und Jugendliche für Schach begeistern

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden
0
TEILEN
Dr. Marius Fränzel ist stellvertretender Vorsitzender der Schachgesellschaft Solingen, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert. (Foto: © Bastian Glumm)
Dr. Marius Fränzel ist stellvertretender Vorsitzender der Schachgesellschaft Solingen, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – „Das hier ist ein Schachbrett.“ Mit diesen Worten leitete am Mittwochmorgen Großmeister Sebastian Siebrecht im Hofgarten seine umfangreichen Erläuterungen zum großen Thema Schach ein. Er begann quasi bei Null und setzte keinerlei Schachkenntnisse bei seinen jungen Zuhörern voraus. An seinen Lippen klebten fast schon zahlreiche Schulkinder, die in lockeren Übungseinheiten das Spiel der Könige erlernen wollten.

„Faszination Schach“ lautet das Programm von Sebastian Siebrecht, das noch bis Samstag täglich im Hofgarten angeboten wird. Während vormittags der Schwerpunkt auf der Arbeit mit Kids und Jugendlichen liegt, können später auch die Erwachsenen ran und sich mit Schach-Crack Siebrecht oder den nicht minder hochkarätigen Mitgliedern seines Teams messen. Und das sogar in Simultanschach-Partien.

SG Solingen feiert 150-jähriges Bestehen

„Wir haben hier immer freie Partien“, erläuterte Dr. Marius Fränzel am Rande der Eröffnung der Veranstaltung am Mittwochmorgen. Oberbürgermeister Tim Kurzbach, Schirmherr des Schach-Events, und Centermanager Ralf Lindl machten jeweils einen Eröffnungszug. Marius Fränzel ist stellvertretender Vorsitzender der Schachgesellschaft Solingen, die in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag feiert und aus diesem Grund die „Faszination Schach“ nach Solingen in den Hofgarten holte.

Schach von der Pike auf lernen: Los ging es am Mittwochmorgen mit der "Bärentaler Bauernkloppe". Gespielt wurde zur Einführung nur mit Bauern. (Foto: © Bastian Glumm)
Schach von der Pike auf lernen: Los ging es am Mittwochmorgen mit der „Bärentaler Bauernkloppe“. Gespielt wurde zur Einführung nur mit Bauern. (Foto: © Bastian Glumm)

„Solche Aktionen sind sehr wichtig, um Schach weiter populär zu machen“, erklärte er. Unlängst würden Vereine im ganzen Land mit argen Nachwuchsproblemen kämpfen, da man im Internet zu jeder Zeit gegen Gegner jeder Stärke weltweit würde antreten können, so Fränzel.

Erfolgreiche Jugendarbeit der Schachgesellschaft

Ein Problem, das in Solingen allerdings nicht so stark ausgeprägt ist, wie anderswo. „Wir bewegen uns da ganz gegen den Trend. Wir haben 140 Vereinsmitglieder, davon allein 40 Jugendliche“, zeigte Fränzel auf. Zuletzt holte die U14-Mädchenmannschaft der SG Solingen gleich zwei Mal in Folge die deutsche Meisterschaft. Und zwar in gleicher Besetzung. Nach wie vor sei es so, dass der Nachwuchs in allererster Linie im familiären Kreis das Schachspiel erlernen würde.

Sebastian Siebrecht ist internationaler Großmeister. Mit seinem Programm "Faszination Schach" reist er durch ganz Deutschland. (Foto: © Bastian Glumm)
Sebastian Siebrecht ist internationaler Großmeister. Mit seinem Programm „Faszination Schach“ reist er durch ganz Deutschland. (Foto: © Bastian Glumm)

Der Opa zeigt dem Enkel, wie es geht. Und die Kids bleiben dann dabei – oder eben nicht. „Es ist aber auch so, dass das schulische Umfeld zunehmend wichtiger wird“, sagte Marius Fränzel. Schach-AGs gibt es in vielen Solinger Schulen. Kinder und Jugendliche würden als aktive Schachspieler auch ein besseres Rüstzeug für den Unterricht erhalten. „Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert“, wusste Fränzel zu berichten.

Los ging es mit der „Bärentaler Bauernkloppe“

Konzentration war bei den ersten Partien am Mittwochmorgen ganz wichtig. Zunächst wurden den Schachneulingen das Brett und die Figuren nahegebracht. Dann ging es auch schon mit der „Bärentaler Bauernkloppe“ zur Sache. Grundlegende Bewegungsmuster auf dem Schachbrett nur mit den Bauern wurden erläutert. Und so arbeitete man sich Stück für Stück an das hochkomplexe Schachspiel heran.

„Faszination Schach“ vom 2. bis zum 5. Mai von jeweils 10 bis 20 Uhr im Hofgarten Solingen.

Das komplette Programm zum Download

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here