Start Aktuelles Jahresabschluss im Botanischen Garten mit ganz viel Kunst

Jahresabschluss im Botanischen Garten mit ganz viel Kunst

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 26 Sekunden
0
TEILEN
Vom 9. bis zum 16. Oktober werden in den Schauhäsuern die Ergebnisse der Kunstaktion
Vom 9. bis zum 16. Oktober werden in den Schauhäsuern die Ergebnisse der Kunstaktion "Zum Malen zwischen Beet und Baum" ausgestellt. (Archivfoto: B. Glumm)

SOLINGEN (red/bgl) – Zum Jahresabschluss haben sich die Verantwortlichen des Botanischen Gartens in Solingen etwas ganz besonderes einfallen lassen. Stimmungsvoll künstlerisch soll es im November noch einmal zugehen, wenn am 24. und 25.11. die Schauhäuser in echte Galerien verwandelt werden: „Kunst im Advent“. Eine faszinierende Symbiose von Pflanzenwelt und der Werke der Künstler kündigen die Veranstalter an. 14 Künstler aus dem Bergischen Land und darüber hinaus präsentieren dann ihre Werke – bestehend aus verschiedenen Kunstrichtungen und Techniken – im Botanischen Garten . Die Aussteller versprechen ein spannendes Programm, in dem bereits bekannte Bilder und Skulpturen wie selbstverständlich auch aktuelle und sogar einige speziell zum Thema bzw. zur Jahreszeit entstandene Ausstellungsstücke vorgestellt werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung können Besucher nicht nur die ausgestellten Bilder und Skulpturen betrachten, sondern auch mit den Künstlern ins Gespräch kommen und über die Exponate plaudern. So kann ganz sicher Wissenswertes über die Kunst und die Menschen, die dahinter stecken, in Erfahrung gebracht werden.

Traditioneller Weihnachtsstollen in drei Variationen

Während der zweitägigen Veranstaltung dürfen sich die Besuchern wieder über den traditionellen  Weihnachtsstollen freuen, der in gleich drei Variationen angeboten wird. Die Sorten „klassisch“, „gefüllt mit Marzipan“ und auch „mit Nüssen“ können im vorweihnachtlichem Ambiente an dafür vorgesehenen Tischen und Sitzplätzen in tropischer Atmosphäre innerhalb der Ausstellung verzehrt werden. Der nicht minder traditionelle alkoholfreie „Autofahrerpunsch“ wird am letzten Novemberwochenende ebenfalls wieder angeboten. Für einen vorweihnachtlichen Rahmen sorgt zudem Georg Tsiridis, der wieder seine kunstvoll gefertigten Weihnachtskrippen ausstellen wird. Am Sonntag nach der Ausstellung wird die Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. um 15 Uhr anlässlich ihrer Veranstaltung „Kunst im Advent“ in den Gewächshäusern einen Scheck über 25.000 Euro an die Stadt Solingen übergeben. Der Scheck, der zur allgemeinen Betriebskostenreduzierung des Botanischen Garten gedacht ist, wird vom Stiftungsvorsitzenden Dr. Horst Fleischer an Bürgermeister Carsten Voigt und Stadtdirektor Hartmut Hoferichter überreicht. Seit 2004 unterstützt die Stiftung  jährlich den Botanischen Garten und erreicht mit der Scheckübergabe am 27. November den stolzen Betrag von 325.000 Euro.

Der Eintritt ist frei, spenden für den Garten sind willkommen.

www.botanischer-garten-solingen.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here