Start Aktuelles Schloss Burg lädt ein zum 19. Adventsbasar

Schloss Burg lädt ein zum 19. Adventsbasar

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 15 Sekunden
0
TEILEN
Rund 100 Teilnehmern bieten auf dem 19. Adventsbasar eine große Vielfalt liebevoll angefertigten Handwerks aus den unterschiedlichsten Sparten. (Foto: Schloss Burg)
Rund 100 Teilnehmern bieten auf dem 19. Adventsbasar eine große Vielfalt liebevoll angefertigten Handwerks aus den unterschiedlichsten Sparten. (Foto: Schloss Burg)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (red) – Die besinnliche Weihnachtszeit mit ihren ganz besonderen Farben kommt in den historischen Mauern von Schloss Burg noch einmal ganz besonders zur Geltung und bietet jedes Jahr eine feierliche Atmosphäre. So ist es auch kein Wunder, dass der auf Schloss Burg stattfindende Weihnachtsmarkt eine feste Größe im Terminkalender vieler Besucher aus der ganzen Region ist. Nächste Woche Freitag ist es wieder soweit. Im wunderschönen Ambiente des Museums und der Höfe bietet der Adventsbasar mit seinen rund 100 Teilnehmern eine große Vielfalt liebevoll angefertigten Handwerks aus den unterschiedlichsten Sparten; Geschenke, die man garantiert nicht in den Regalen der Kaufhäuser finden kann, so die Veranstalter.

Amtierende Miss Zöpfchen im Stil des Nürnberger Christkindels

In diesem Jahr möchte das Team des Schlossbauvereins einmal mehr neue Wege beschreiten und hat sich ein besonderes Begleitprogramm einfallen lassen: musikalische Darbietungen in der Kapelle und eine feierliche Eröffnungsrede durch die amtierende Miss Zöpfchen im Stil des Nürnberger Christkindels stehen auf dem Programm. Den genauen Ablauf können Interessierte zeitnah zum Markt der Homepage von Schloss Burg entnehmen (siehe unten).  Familien kommen besonders gern mit ihren Kindern, um sich das mittelalterliche Krippenspiel der Wahren Bergischen Ritterschaft im zweiten Innenhof anzuschauen. Dort kann man die Weihnachtsgeschichte einmal in mittelalterlicher Atmosphäre ganz anders erleben und sich im Anschluss am Feuer des Zeltlagers wärmen. Aufführungen gibt es am Samstag und Sonntag jeweils um 14 und 16 Uhr. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot vor den Toren soll den Besuch schließlich abrunden.

19. Adventsbasar
Freitag, 25. November bis Sonntag, 27. November
Fr + So 10-18 Uhr, Sa 10-20 Uhr

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Wichtige Info: Besucher, die nur zu einer reinen Besichtigung des Museums kommen sind eingeladen, den Besuch auf ein anderes Datum zu vertagen, so die Veranstalter. Durch die Stände der Kunsthandwerker ist die Besichtigung der Exponate nicht möglich.

www.schlossburg.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here