Start Aktuelles Karneval: Ein fahrbarer Untersatz für das Solinger Prinzenpaar

Karneval: Ein fahrbarer Untersatz für das Solinger Prinzenpaar

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 4 Sekunden
0
TEILEN
Die Tanzgruppen der KG Rot-Weiß Klingenstädter passen freilich nicht alle in den Neunsitzer, mit dem das Solinger Prinzenpaar während der Session unterwegs sein wird. (Foto: © Bastian Glumm)
Die Tanzgruppen der KG Rot-Weiß Klingenstädter passen freilich nicht alle in den Neunsitzer, mit dem das Solinger Prinzenpaar während der Session unterwegs sein wird. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Wer viele Termine besucht, der sollte gut motorisiert sein. Im Ohligser Autohaus Schönauen ist man sich dessen voll bewusst, unterstützt man das Solinger Prinzenpaar – und somit den Karneval – in dieser Session bereits zum fünften Mal mit einem fahrbaren Untersatz. „Da kommen pro Karenvalssession durchaus schonmal 3000 Kilometer zusammen“, weiss Joachim Junker zu berichten.

Junker ist Präsident der Ohligser Prinzengarde und Chef des Festausschusses Solinger Karneval (FSK). Traditionell ist das Solinger Prinzenpaar natürlich nicht nur in der Klingenstadt unterwegs. Auch auf karnevalistischen Veranstaltungen jenseits der Stadtgrenzen sind Solingens jeweilige Tollitäten stets gern gesehene Gäste.

Rund 3000 Kilometer pro Session

Solingens aktuelles Prinzenpaar, Daniela I. und Michael I., wird auch in dieser Session Sitzungen und Veranstaltungen im Ruhrgebiet und darüber hinaus in ganz NRW besuchen. Und im Neunsitzer des Autohauses Schönauen ist auch genug Platz für das Prinzenpaar und den dazugehörigen Hofstaat, des selbstverständlich immer mit von der Partie ist.

Das aktuelle Prinzenpaar-Mobil wird auch in dieser Session rund 3000 Kilometer abreißen. (Foto: © Bastian Glumm)
Das aktuelle Prinzenpaar-Mobil wird auch in dieser Session rund 3000 Kilometer abreißen. (Foto: © Bastian Glumm)

„Die Kosten für solch ein Fahrzeug, das dem Prinzenpaar für die gesamte Session zur Verfügung steht, belaufen sich auf mehrere tausend Euro. Der Festausschuss Solinger Karneval ist sehr dankbar für derartige Unterstützungen, ohne die vieles im Solinger Karneval nicht möglich wäre“, macht Joachim Junker deutlich. Bis Aschermittwoch ist der Wagen jetzt im Einsatz. Auf dem Rosenmontagszug wird das Solinger Prinzenpaar freilich auf einem Festwagen unterwegs sein, um kräftig Kamelle unters Volk bringen zu können.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here