Start Aktuelles Klingenbad: Variobecken bekommen Sichtschutz

Klingenbad: Variobecken bekommen Sichtschutz

0
Klingenbad und Klingenhalle am Weyersberg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Klingenbad und Klingenhalle am Weyersberg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (red) – Ab kommenden Montag, 16. Mai, wird die Fensterfront am Variobecken im Sportbad Klingenhalle mit Sichtschutzfolie beklebt. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Ende der Woche abgeschlossen sein. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit.

Anzeige

Schutz vor neugierigen Blicken und Fotos

Auf diese Weise sollen vor allem Kinder vor neugierigen Blicken geschützt werden und davor, dass sie fotografiert werden. Zwar weisen Aufkleber auf den Scheiben bereits jetzt auf das Fotografier-Verbot hin, doch gab es immer wieder Hinweise darauf, dass es missachtet wird. Zudem ist nicht eindeutig festzustellen, ob Personen, die vor den Scheiben ihr Mobiltelefon nutzen, telefonieren oder verbotenerweise doch fotografieren.

Sportausschuss sprach sich für Sichtschutz aus

Der Sportausschuss hatte sich deshalb für die Beklebung der Fensterfront ausgesprochen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelLukas Klinik: Azubis leiten erfolgreich eine Station
Nächster Artikel„Mitte blüht auf“ – Pflanzliches Event am Fronhof
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein