Start Aktuelles Komödie mit Jürgen Tarrach im Theater und Konzerthaus

Komödie mit Jürgen Tarrach im Theater und Konzerthaus

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 52 Sekunden
0
TEILEN
Schauspieler Jürgen Tarrach kommt nach Solingen und tritt im Theater und Konzerthaus auf. (Foto: © Mathias Bothor)
Schauspieler Jürgen Tarrach kommt nach Solingen und tritt im Theater und Konzerthaus auf. (Foto: © Mathias Bothor)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Die humorvolle Verknüpfung von ernsten Fragen zu künstlicher Intelligenz und Genderthemen präsentiert das städtische Kulturmanagement in seiner Reihe „Theater 4.0“ im Pina-Bausch-Saal: Die Komödie „Fehler im System“ des Berliner Schlosspark-Theaters in einer Inszenierung von Folke Braband ist am Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Theater und Konzerthaus zu erleben.

Vierköpfiges Ensemble auf der Bühne

Zum Inhalt: Emma hat Oliver, ein aufgeblasenes Ekel, endlich vor die Tür gesetzt. Kurz darauf ist er zurück und begrüßt seine Ex mit seltsam monotoner Stimme: „Oliver Vierpunktnull. Hallo. Guten Tag.“ Schnell wird klar: Emma hat sich ihren Oliver 4.0 bei einer Partneragentur bestellt – aufmerksam, höflich, pflegeleicht. Was Emma nicht ahnt: Bei Oliver 4.0 haben sich aufgrund eines Programmierfehlers zärtliche Empfindungen für sie eingestellt.

Da seinem künstlichen Gehirn das romantische Vokabular aber völlig fehlt, entstehen herrliche Verwicklungen und verdrehte Dialoge, in denen das vierköpfige Ensemble (Jürgen Tarrach, Tommaso Cacciapuoti, Jantje Billker, Guido Hammesfahr) zur Höchstform aufläuft. Und als hätte Emma mit all dem nicht schon genug zu tun, taucht zwischenzeitlich auch der echte Oliver wieder auf…

Karten im Vorverkauf oder an der Theaterkasse

Die Karten kosten zwischen 16 und 38 Euro und können unter www.theatersolingen.de oder an der Theater- und Konzertkasse (Telefon 0212 / 204820) erworben werden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here