Start Aktuelles „Kunstgenuss 60plus“ startet am Sonntag im Theater

„Kunstgenuss 60plus“ startet am Sonntag im Theater

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 47 Sekunden
0
TEILEN
Vom 20. Januar bis zum 13. Februar werden im Rahmen von
Vom 20. Januar bis zum 13. Februar werden im Rahmen von "Kunstgenuss 60plus" im Theater und Konzerthaus rund 100 Künstlerinnen und Künstler - davon acht aus Seniorenresidenzen - ihre insgesamt gut 200 Werke präsentieren. (Foto: © City Art Project)

SOLINGEN (red) – Die Kunstausstellung „Kunstgenuss 60plus“ (früher „Senioren malen“) findet in diesem Jahr zum viertel Mal statt und startet am kommenden Sonntag. Vom 20. Januar bis zum 13. Februar werden im Theater und Konzerthaus rund 100 Künstlerinnen und Künstler – davon acht aus Seniorenresidenzen – ihre insgesamt gut 200 Werke präsentieren. Los geht es am Sonntag um 11 Uhr mit Musik von Teneja. Beteiligen konnten sich Seniorinnen und Senioren aus Solingen und Wuppertal, die mindestens 60 Jahre alt sind. Jeder, der mitmachen wollte, konnte bis zu drei Bilder einreichen, die nicht älter als zwei Jahre sind. Letztlich ausgestellt werden zwei Bilder pro Künstler.

Rund 100 Künstler zeigen 200 Bilder

Als ganz besonderes Bonbon tritt am Sonntag zur Ausstellungseröffnung der „Rockchor 60+“ auf, ein deutschlandweites Chorprojekt. Man darf gespannt sein. Die Ausstellung ist dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr sowie mittwochs von 9 bis 12 Uhr geöffnet (Zugang vom Bühneneingang hinten am Gebäude), für Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen auch in diesem Kontext. Veranstalter von „Kunstgenuss 60plus“ sind das Kulturmanagement sowie das Seniorenbüro der Stadt Solingen und das City Art Project um Timm Kronenberg.

„Kunstgenuss 60plus“ vom 20. Januar bis zum 13. Februar im Theater und Konzerthaus.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here