Start Aktuelles Linien 681/682: Erweiterung auf nahezu Fünf-Minuten-Takt

Linien 681/682: Erweiterung auf nahezu Fünf-Minuten-Takt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 43 Sekunden
0
TEILEN
(Archiv-/Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Archiv-/Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Auf den Linien 681/682 wird ab Montag, 8. Februar, werktags in der Zeit von 6.15 Uhr bis 9.05 Uhr nahezu ein Fünf-Minuten-Takt angeboten, teilt am Freitag der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke mit. Dabei fahren die beiden Linien jedoch nur die Strecke zwischen dem Graf-Wilhelm-Platz und dem Hauptbahnhof über Merscheid (Linie 681) und über Wald (Linie 682) sowie retour.

Bis zur Wiederaufnahme des Schülerverkehrs

Die Linienenden zwischen der Innenstadt und Hästen (Linie 681) als auch zwischen der Innenstadt und Höhscheid/Brockenberg (Linie 682) werden nicht bedient. Auch am Nachmittag wird von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr zwischen der Innenstadt und Ohligs über Merscheid oder Wald und zurück ein nahezu Fünf-Minuten-Takt angeboten.

Zusatzfahrten auch für die Linie 683

Die Linie 683 erhält ebenfalls Zusatzfahrten von Gräfrath bis zum Bahnhof-Mitte. Diese Fahrten werden angeboten in einem zusätzlichen Halb-Stunden-Takt zwischen den Planwagen. Sie verkehren in der Zeit von 6.20 Uhr bis 10.00 Uhr und zwischen 12.40 Uhr und 17.15 Uhr. Auch hier werden die Linienenden von Bahnhof-Mitte bis Unterburg sowie von Gräfrath bis Wuppertal-Vohwinkel nicht bedient. Die Maßnahme gilt, bis der reguläre Schülerverkehr wieder aufgenommen wird.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here