Start Aktuelles Monhofer Feld: Amefa feiert Richtfest

Monhofer Feld: Amefa feiert Richtfest

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 24 Sekunden
0
TEILEN
Drei Monate nach Baubeginn konnte jetzt im Monhofer Feld Richtfest für den Neubau eines Logistikgebäudes der Firma Amefa gefeiert werden. (Foto: © Complemus)
Drei Monate nach Baubeginn konnte jetzt im Monhofer Feld Richtfest für den Neubau eines Logistikgebäudes der Firma Amefa gefeiert werden. (Foto: © Complemus)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Ein Neubau für die Firma Amefa: Die Complemus Real Estate GmbH aus Aachen hat im Januar 2019 ein Grundstück im Gewerbegebiet Monhofer Feld erworben und realisiert dort in Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer Goldbeck West GmbH den Neubau einer Logistikfläche mit einem Verwaltungstrakt. Jetzt konnte drei Monate nach Baubeginn das Richtfest gefeiert werden.

Amefa: Fertigstellung im Januar 2020

Der Entwickler hat das Baugrundstück in Ohligs von der Wirtschaftsförderung Solingen erworben. Die Complemus konzipierte den Neubau als Multi-Tenant-Logistikhalle. Ankermieter ist das Solinger Traditionsunternehmen Amefa Stahlwaren. Auf dem Grundstück mit einer Fläche von rund 12.000 Quadratmetern entsteht ein Gebäude mit einer Gesamtfläche von 6.700 Quadratmetern und einer entsprechenden Anzahl an Parkplätzen. Die Fertigstellung und Übergabe der Mietflächen ist für Januar 2020 geplant. Eine Restfläche von ca. 1.000 Qudratmeter zzgl. Nebenflächen ist noch frei zur Vermietung und wird exklusiv über den Makler Logivest NRW GmbH Köln vermarktet.

Die Fertigstellung und Übergabe der Mietflächen ist für Januar 2020 geplant. (Grafik: © Goldbeck)
Die Fertigstellung und Übergabe der Mietflächen ist für Januar 2020 geplant. (Grafik: Goldbeck)

Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, freut sich, dass dem Bestandsunternehmen Amefa Stahlwaren in Solingen ein neuer Standort mit Wachstumsperspektive ermöglicht werden konnte. Die Zusammenarbeit mit dem Projektentwickler Complemus – der auch schon mit der Vorläufergesellschaft – der Kadans Gruppe, am Piepersberg entwickelt hat, verlief konstruktiv und erfolgreich. Mit den Firmen Nippes und Amefa sind dann zwei Unternehmen der Schneidwarenbranche im Monhofer Feld ansässig. Zwei weitere Grundstücke werden aktuell zum Kauf angeboten.

Standorte zu einem neuen Firmensitz zusammenführen

„Durch die gute Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Solingen konnten wir für ein erfolgreiches Solinger Handelsunternehmen mehrere Firmenstandorte zu einem neuen Firmensitz zusammenführen, sodass auch künftig Mitarbeiter und Unternehmen am Wirtschaftsstandort Solingen international tätig sein können“, berichtet der Geschäftsführer von Complemus, Matthias Dötsch.

Die Complemus Real Estate GmbH ist eine Tochter der niederländischen COFFR Holding B.V.. Complemus plant, entwickelt, realisiert und finanziert qualifizierte gewerbliche Immobilien in Deutschland. Zum Portfolio gehören Handels-, Produktions- und Logistikimmobilien sowie Bürogebäude.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here