Start Aktuelles Nachrichtenüberblick für Solingen, 28. Juli 2017

Nachrichtenüberblick für Solingen, 28. Juli 2017

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 8 Sekunden
0
TEILEN

(red) Der Nachrichtenüberblick für Solingen vom 28. Juli 2017

Einbrecher werfen Gullideckel

An der Kotter Straße drangen Unbekannte am Mittwochmorgen gegen 02.20 Uhr in ein Vereinsheim ein. Die Täter warfen einen Gullideckel durch eine Fensterscheibe und eine Küchentür. Dadurch entstand ein hoher Schaden, entwendet wurde aber nichts. Ebenfalls am Mittwoch versuchten Unbekannte in ein Appartement an der Neuenhofer Straße einzubrechen. Sie scheiterten jedoch an der Tür, teilt die Polizei mit.

Bauarbeiten an Bahngleisen

Von Donnerstag, 27. Juli, bis Sonntag, 27. August, arbeitet die Deutsche Bahn an den Bahnübergängen Wilzhauser Straße und Schnitterter Weg an den Gleisen. Beide Bahnübergänge sind deshalb gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger können Bedarfsüberwege nutzen. Doch auch für sie gelten Zeiten der Vollsperrung. So ist der Bahnübergang Wilzhauser Weg von MIttwoch, 2. August, 4 Uhr, bis Donnerstag, 3. August, 20 Uhr gesperrt, ebenso von Sonntag, 6. August, 16 Uhr, bis Montag, 7. August, 12 Uhr. Der Bahnübergang Schnitterter Weg ist von Donnerstag, 3. August, 8 Uhr, bis Samstag, 5. August, 16 Uhr sowie am Montag, 7. August, von 8 Uhr bis 20 Uhr gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Polizei kann Unfallflucht aufklären

Am 16. Juli kam es morgens auf der Westhausener Straße in Solingen zu einer Unfallflucht, bei dem ein Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte (wir berichteten). Anhand von Kennzeichenfragmenten ermittelte das Solinger Verkehrskommissariat nun den Skoda eines 66-jährigen Mannes aus Remscheid, der sich mit seiner Frau an der Unfallstelle des ersten Unfalls befand. Die Ermittlungen zum genauen Hergang der Unfallflucht dauern an.

codecentric Trikotsponsor des Bergischen HC

Die Solinger codecentric AG, seit 2013 Team-Partner des Bergischen HC, ist zur neuen Saison in das Segment der Premium-Partner der Bergischen aufgestiegen und ziert fortan das Trikot des Handball-Zweitligisten.

 

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here