Start Aktuelles Neue Parkplätze für Unterburg

Neue Parkplätze für Unterburg

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 38 Sekunden
0
TEILEN
Schloss Burg war im Hochmittelalter Residenz der Grafen von Berg. Später wurde die Anlage Verwaltungs- und Witwensitz sowie als Jagdschloss genutzt. Während des Dreißigjährigen Krieges kam es zur Belagerung. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Schloss Burg war im Hochmittelalter Residenz der Grafen von Berg. Später wurde die Anlage Verwaltungs- und Witwensitz sowie als Jagdschloss genutzt. Während des Dreißigjährigen Krieges kam es zur Belagerung. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – An der Hasenclever Straße in Unterburg werden 34 neue Parkplätze eingerichtet. Die Arbeiten haben begonnen und werden in wenigen Tagen abgeschlossen sein, so die Stadtverwaltung. Im Zuge der Parkraumuntersuchung in Solingen Burg hatte der zuständige Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt, Klimaschutz und Mobilität die Verwaltung im Februar beauftragt, die Planung für zusätzliche Parkplätze auf einer Wiesenfläche zu konkretisieren. Auch die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid hatte sich dafür ausgesprochen.

Fläche mit Bodengittern stabilisiert

Die Technischen Betriebe hatten daraufhin eine Lösung erarbeitet, nach der die Fläche mit Bodengittern stabilisiert wird. So kann sie zum Parken genutzt werden, der Grünflächencharakter bleibt aber erhalten. Die neue Fläche soll mit dazu beitragen, die angespannte Parksituation im Stadtteil zu entschärfen. Die Arbeiten wurden dabei so getaktet, dass die Plätze zur Verfügung stehen, bevor am 23. September die Ortsdurchfahrt für voraussichtlich fünf Monate voll gesperrt wird.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here