Start Aktuelles Pfaffenberger Weg: 60.000 Euro Sachschaden verursacht

Pfaffenberger Weg: 60.000 Euro Sachschaden verursacht

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Weil sie sich zu ihrem Kind umdrehte, verursachte am Dienstagmorgen eine Solingerin einen Unfall auf dem Pfaffenberger Weg. Die Frau (34) war gegen 06.20 Uhr mit ihrem BMW in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie nach eigenen Angaben nach hinten zu ihrem zweijährigen Sohn schaute.

34-jährige Fahrerin verletzte sich leicht

Anzeige

Dabei geriet sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Mazda, der wiederum auf einen Opel und dieser auf einen Nissan geschoben wurde. Die 34-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich mit ihrem Kind ins Krankenhaus. Der Junge war glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden an den vier Autos beläuft sich auf über 60.000 Euro, so die Polizei.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here