Start Aktuelles Polizei sucht Zeugen nach Hundebiss in der Kohlfurth

Polizei sucht Zeugen nach Hundebiss in der Kohlfurth

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 23 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)

WUPPERTAL/SOLINGEN (ots) – Die Polizei sucht nach einem Hundebiss in Wuppertal an der L74 in Kohlfurth nach Zeugen des Vorfalls. Ein 75-jähriger Mann bemerkte auf der Fahrbahn in Richtung Sonnborner Kreuz vor dem Parkplatz Burgholz am vergangenen Freitag, gegen 10.15 Uhr, einen herrenlosen Hund.

Rhodesian Ridgeback biss zu

Als er versuchte, das Tier in Sicherheit zu bringen, biss es zu und lief weg. Der Rhodesian Ridgeback hatte eine Schulterhöhe von circa 50 cm und trug ein Schultergeschirr mit rotem Schottenmuster. Zeugenhinweise zu dem Tier oder seinem Halter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 – 0 entgegen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here