Start Aktuelles Programm der 11. Sommerparty ist komplett

Programm der 11. Sommerparty ist komplett

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 22 Sekunden
0
TEILEN
Die Sommerparty ist in jedem Jahr ein echter Publikumsmagnet. Auch für den August hoffen die Veranstalter auf viele Partygäste. (Archivfoto: © B. Glumm)
Die Sommerparty ist in jedem Jahr ein echter Publikumsmagnet. Auch für den August hoffen die Veranstalter auf viele Partygäste. (Archivfoto: © B. Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Während mit Thomas Godoj der Top-Act der kommenden Sommerparty Echt.Scharf.Solingen bereits in der vergangenen Woche vorgestellt wurde, haben die Organisatoren jetzt auch für den Veranstaltungssamstag und den Sonntag die Katze aus dem Sack gelassen. „Ohne Sponsoren wie Radio RSG und die Stadt-Sparkasse ist diese Veranstaltung einfach nicht darstellbar“, erklärt Jan Höttges, Vorsitzender des veranstaltenden Initiativkreises. Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens unterstützt Radio RSG die Sommerparty in diesem Jahr noch einmal ganz besonders. Komplettiert wird die Riege der Hauptsponsoren vom Solinger Tageblatt und vom Hofgarten.

Samstags eine Show bis Mitternacht

„Leider werden die Nebengeräusche immer teurer“, sagt Jan Höttges. Unter „Nebengeräuschen“ versteht der Vorsitzende des Initiativkreises Kosten wie Bühne, Strom, Technik und vor allem die Sicherheit. „Allein bei der Security haben wir einen Anstieg von rund 40 Prozent der Kosten“, so Höttges weiter. Insgesamt kommen so rund 90.000 Euro Gesamtkosten zusammen. In diesem Jahr soll die Sommerparty zudem erstmals nicht um 22 Uhr beendet sein. Für den Veranstaltungssamstag gebe es aus dem Rathaus bereits positive Signale, Live-Musik bis Mitternacht stattfinden zu lassen. Inklusive Ausschankgenehmigung.

Deutscher Rock und explosive Video- und Lichtshow

Am Freitag gehen Top-Act Thomas Godoj ab 17.30 Uhr die Bands „Blueshunde“ und „Hand out in trees“ voraus. Weiter geht es am Samstag dann um 17 Uhr mit „Meine Zeit“, einer jungen Newcomerband aus Wesel. Ab 18.30 Uhr betritt „Dezemberkind“ die Bühne auf dem Neumarkt. Beide Bands wollen mit handfestem deutschen Rock überzeugen. Um 20 Uhr geht es mit „JimButton´s“ weiter, einer Combo, die eine explosive Covershow verspricht und zum Mitsingen animieren soll.

Höhepunkt des Samstagabends ist „Floyd Divsion“, die ab 21.30 Uhr ein Best-of der englischen Kultband Pink Floyd zum Besten geben wird. Das sogar eingerahmt von einer spektakulären Video- und Lichtshow. Deshalb beginnt der Auftritt auch erst recht spät und soll dafür entsprechend länger andauern.

Am Sonntag geht es ab 14.30 Uhr mit der Solinger Indie-Band „The Cuckoo“ weiter, gefolgt von afrikanischem Reggae der senegalischen Combo „Mama Afrika“, die ab 16 Uhr auf Bühne zu sehen sein werden. Den Abschluss der diesjährigen Sommerparty werden dann ab 18.30 Uhr die „Dire Strats“ in großer Besetzung bilden, die gecoverte Stücke der Dire Straits spielen werden. „Wir haben zehn Programmpunkte, man kann aber davon ausgehen, dass es elf werden“, verspricht Musikkoordinator Philipp Müller noch eine Überraschung.

Eine flotte Sohle kann man auch in diesem Jahr wieder auf dem Winzerfest hinlegen, das parallel zur Sommerparty von Freitag bis Sonntag auf dem Fronhof stattfindet. (Archivfoto: © B. Glumm)
Eine flotte Sohle kann man auch in diesem Jahr wieder auf dem Winzerfest hinlegen, das parallel zur Sommerparty von Freitag bis Sonntag auf dem Fronhof stattfindet. (Archivfoto: © B. Glumm)

Thema Sicherheit wird groß geschrieben

Das Thema Sicherheit wird auf der 11. Sommerparty übrigens ein großes werden. „Man kann den Leuten jetzt schon sagen: Bringt bitte keine Rucksäcke mit“, betont Jan Höttges. Übrigens: Am Samstag und auch am Sonntag wird es auf dem Neumarkt bereits ab 11 Uhr losgehen und die Stände werden geöffnet sein. Der Sonntag ist in der City zudem verkaufsoffen. Und parallel zur Sommerparty findet an allen drei Tagen das 23. Winzerfest auf dem Fronhof statt. In diesem Jahr hat man dort den Schwerpunkt „Pfalz“, der Fans von erlesenen Tröpfchen in die Stadt locken soll.

11. Sommerparty Echt.Scharf.Solingen vom 11. bis zum 13. August 2017 auf dem Neumarkt in Solingen. Traditionell kostet die Sommerparty auch in diesem Jahr wieder keinen Eintritt.

Noch bis zum 22. Juni kan man sich an der Crowdfunding-Aktion zur Sommerparty unter diesem Link beteiligen: www.startnext.com/echt-scharf-solingen

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here