Start Aktuelles Roggenkamp: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Roggenkamp: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 30 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am vergangenen Dienstag, gegen 12.20 Uhr, kam es auf dem Autobahnzubringer Roggenkamp in Gräfrath zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 59-jähriger Motorradfahrer schwer verletzte. Ein 35-jähriger Fahrzeugführer hielt mit seinem Skoda verkehrsbedingt wenige Meter hinter der Einmündung Westring. Er beabsichtigte, aufgrund des Rückstaus an einer Sperrfläche zu wenden. Zeitgleich fuhr der Solinger Motorradfahrer links an den wartenden Fahrzeugen vorbei.

Sachschaden von rund 9.500 Euro

Es kam zum Zusammenstoß mit dem wendenden Fahrzeug, wobei der Motorradfahrer zu Fall kam und sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von insgesamt circa 9.500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße Roggenkamp zeitweise gesperrt werden.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here