Start Aktuelles Sparkasse: 50. Immobilien-Ausstellung am 17. September

Sparkasse: 50. Immobilien-Ausstellung am 17. September

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 26 Sekunden
0
TEILEN
Zum 50. Mal findet am 17. September die beliebte Immobilien-Ausstellung in der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen statt. (Archivfoto: © B. Glumm)
Zum 50. Mal findet am 17. September die beliebte Immobilien-Ausstellung in der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen statt. (Archivfoto: © B. Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Einen runden Geburtstag feiert die Stadt-Sparkasse Solingen am 17. September, wenn sie in ihre Hauptstelle an der Kölner Straße zur 50. Immobilien-Ausstellung einladen wird. Zahlreiche Makler und Bauunternehmen, aber auch die Stadtverwaltung und die Polizei informieren über alles, was sich um Immobilien und Baugrundstücke in Solingen dreht.

„Im Moment suchen die Investoren händeringend Immobilien, die Nachfrage ist sehr viel höher als das Angebot“, skizziert Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Stefan Grunwald die derzeitige Marktsituation. Diese habe sich in den vergangenen Monaten „zwar weiterentwickelt“, sei aber nicht grundlegend besser geworden.

Nachfrage ist ungebrochen hoch

Solingen erfreue sich als lebenswerte Großstadt zunehmender Beliebtheit. „Solingen ist immer mehr gefragt. Wir beobachten einen grundsätzlichen Trend in die Städte, Urbanität ist ein ganz wichtiger Faktor“, so Grunwald weiter. Auf der 50. Immobilien-Ausstellung präsentieren die ausstellenden Immobilienunternehmen ihr derzeitiges Angebotsspektrum.

Die Firma Kempe Immobilien bringt beispielsweise die Besucher der Ausstellung über ihre Bautätigkeiten an der Bergstraße auf den neuesten Stand. Interessierte können dann sogar in eine Musterwohnung schauen. Die Olaf Jansen GmbH informiert über ihr Bauprojekt in Aufderhöhe. Die von Poll Immobilien GmbH stellt ein aktuelles Objekt an der Klauberger Straße vor. Insgesamt 18 Aussteller warten am 17. September auf Besucher.

70 Hektar Baugrund in der Klingenstadt sofort nutzbar

Darunter ebenfalls wieder die Stadt Solingen, die zur 50. Immobilien-Ausstellung auch mit der Bauaufsicht vertreten sein wird. „Unser Ziel ist es, dass das vorhandene Potenzial in Solingen schneller und besser abgerufen werden kann“, sagt Stadtdirektor Hartmut Hoferichter. 70 Hektar Baugrund seien in der Klingenstadt sofort nutzbar.

„Das sind etwa 3.000 Wohneinheiten“, so Hoferichter weiter. Derzeit seien jedoch viele dieser Grundstücke in privater Hand. Die Baufinanzierungsexperten der Sparkasse stehen während der Ausstellung für unverbindliche Sonderberatungen zu Verfügung. Die Polizei informiert zudem über Möglichkeiten zur Sicherung des Eigenheims.

Kostenloses Parken auf den Kundenparkplätzen

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn während der Immobilien-Ausstellung wird wieder ein Messecafé seine Pforten öffnen und Kaffee und Kuchen anbieten. Die Kundenparkplätze der Sparkasse an der Peter-Knecht-Straße und der Graf-Engelbert-Straße stehen den Besuchern kostenlos zur Verfügung.

50. Immobilien-Ausstellung am Sonntag, 17. September, von 11 bis 16 Uhr, Sparkassen-Hauptstelle, Kölner Straße 68-72.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here