Start Aktuelles Trotz Lockdown: Das Sanitätshaus Köppchen hat geöffnet

Trotz Lockdown: Das Sanitätshaus Köppchen hat geöffnet

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 37 Sekunden
0
TEILEN
Medizinische Einrichtungen sind systemrelevant, deshalb hat das Sanitätshaus Köppchen auch im Lockdown weiterhin geöffnet. (Foto: © Bastian Glumm)
Medizinische Einrichtungen sind systemrelevant, deshalb hat das Sanitätshaus Köppchen auch im Lockdown weiterhin geöffnet. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

– ANZEIGE –

SOLINGEN/LEICHLINGEN (bgl) – Seit vergangenem Mittwoch gilt in ganz Deutschland ein umfassender Lockdown. Davon betroffen ist auch der Einzelhandel, der in seinen Geschäftsräumen nun keine Kunden mehr empfangen darf. Aber es gibt Ausnahmen. Dazu gehören unter anderem die Sanitätshäuser sowie weitere medizinische Angebote und Einrichtungen. Das Sanitätshaus Köppchen hat sowohl die Hauptstelle in Ohligs an der Wilhelmstraße als auch die Filiale an der Leichlinger Marktstraße geöffnet. „Wir sind systemrelevant und dürfen ganz normal weiterarbeiten. Das aber noch einmal unter verschärften Corona-Regeln“, erklärt Miriam Gatawetzki-Köppchen.

Sicherheit und Gesundheit gehen vor

An die obligatorische Händedesinfektion am Eingang haben sich Kundinnen und Kunden sowieso schon gewöhnt. Gleiches gilt für die Maskenpflicht. Dass immer nur eine bestimmte Anzahl von Personen im Sanitätshaus anwesend ist, wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern strengstens kontrolliert. Sicherheit und Gesundheit gehen vor.  „Die Kunden sind sich halt etwas unsicher, rufen an und fragen nach, ob wir tatsächlich geöffnet haben“, erklärt Miriam Gatawetzki-Köppchen.

Die Arbeit geht dann so kontaktlos wie möglich vonstatten. Auf die entsprechenden Abstände wird penibel geachtet. Das Service-Büro im Klinikum ist dagegen schon eher vom Lockdown betroffen, stellt aber eine hausinterne Versorgung im Krankenhaus sicher. Ein Besuch von außerhalb ist derzeit nicht möglich. Patientinnen und Patienten, die im Anschluss an ihre Entlassung vom Sanitätshaus Köppchen weiter versorgt werden, können dieses Angebot im Haupthaus an der Wilhelmstraße in Ohligs wahrnehmen.

Wer Gesundheit und Lebensqualität unter den Weihnachtsbaum legen möchte, der wird im Sanitätshaus Köppchen sicherlich fündig. (Foto: © Bastian Glumm)
Wer Gesundheit und Lebensqualität unter den Weihnachtsbaum legen möchte, der wird im Sanitätshaus Köppchen sicherlich fündig. (Foto: © Bastian Glumm)

Zubehör für Rollatoren und Gehhilfen in vielen Varianten

Wer jetzt noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, der wird ganz sicher im Sanitätshaus Köppchen fündig. Trotz Lockdown und Krise: „Es gibt ja viele Leute, die immer erst auf den letzten Drücker Weihnachtsgeschenke kaufen, jetzt kam dann der Lockdown dazwischen, die Geschäfte haben zu. Aber wir haben auf“, betont Miriam Gatawetzki-Köppchen. Und gesunde Geschenke gibt es in beiden Filialen des Gesundheitshauses in großer Auswahl. Das fängt bei umfangreichem Zubehör für Rollatoren und Gehhilfen in zahlreichen Varianten an und hört bei orthopädischen Kopf- und Keilkissen noch lange nicht auf.

Peakflow-Meter misst Strömungsgeschwindigkeit der Atemluft

„Wir haben weitere Hilfsmittel im Sortiment, zum Beispiel Atemtrainer, mit der man die Lunge nach einer Erkrankung trainieren kann, um wieder zu Kräften zu kommen“, erläutert Miriam Gatawetzki-Köppchen. Oder ein praktisches Peakflow-Meter, das die Strömungsgeschwindigkeit der Atemluft misst und mit einem praktischen Ampelsystem aufzeigt.

Mit einem Atemtrainer lässt sich die Lunge nach einer überstandenen Erkrankung trainieren. (Foto: © Bastian Glumm)
Mit einem Atemtrainer lässt sich die Lunge nach einer überstandenen Erkrankung trainieren. (Foto: © Bastian Glumm)

„So kann der Patient gut erkennen, ab wann man ein Inhalationsspray einsetzen muss und ab wann Notfallmedikamente bzw. sogar einen Notarzt braucht“, so Miriam Gatawetzki-Köppchen. Auch praktische Blutdruckmessgeräte und Thermometer sind beliebte Geschenke. Selbst Sauerstoff-Inhalationsgeräte hat das Sanitätshaus vorrätig.

Gesundheit und Lebensqualität verschenken

Beliebt sind jedes Jahr die Seniorenspiele mit Spielkartenhalter und Spielkartenmischer in XXL. Und natürlich Hausschuhe und Pantoffeln in zahlreichen Ausführungen und mit unterschiedlichen Motiven. Gerade in der kalten Jahreszeit ein schönes Geschenk. Das Sanitätshaus Köppchen bietet auch Gutscheine an, die bestens als Gabe unter den Weihnachtsbaum passen.

„Wir bemühen uns um Normalität, soweit das in diesen Corona-Zeiten möglich ist. Die Menschen sind sowieso alle schon so traurig und deprimiert, deswegen herrscht bei uns trotzdem Weihnachtsstimmung. Das normale Leben muss ja trotzdem weitergehen und wir bemühen uns, das unseren Kunden zu vermitteln“, macht Miriam Gatawetzki-Köppchen deutlich.

Beratung im Sanitätshaus Köppchen, Wilhelmstraße 15-19, 42697 Solingen, täglich von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr.

und

Sanitätshaus Köppchen
Marktstr. 7
42799 Leichlingen

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here