Start Aktuelles Unbekannte brechen in Gaststätten ein

Unbekannte brechen in Gaststätten ein

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 36 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Während des Pfingstwochenendes musste die Polizei in Solingen wieder einige Einbrüche aufnehmen.  Zwischen dem 5. und dem 9. Juni gelangten Täter durch eine aufgehebelte Tür in ein Haus an der Irler Straße. Ob sie  Gegenstände erbeutet haben, konnte bislang nicht geklärt werden.  Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik erbeuteten Einbrecher an der Uferstraße, nachdem sie dort am 10. Juni zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr in eine Wohnung eingebrochen waren.

Bargeld, Alkohol und Tabak erbeutet

In eine Gaststätte am Kiebitzweg stiegen unbekannte Personen in den frühen Morgenstunden  des 10. Juni ein. Sie hebelten ein Fenster auf und stahlen Bargeld, alkoholische Getränke und Tabakwaren. Durch den Keller eines  Restaurants am Müngstener Brückenweg verschafften sich Einbrecher unbefugt Zutritt. Sie brachen mehrere Schränke auf und entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here