Start Aktuelles Weihnachtsdorf auf dem Fronhof hat Ehrenamt im Fokus

Weihnachtsdorf auf dem Fronhof hat Ehrenamt im Fokus

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 5 Sekunden
0
TEILEN
Am 10. und am 11. Dezember findet auf dem Fronhof das diesjährige Weihnachtsdorf statt, das in diesem Jahr dem Ehrenamt ein Dach über dem Kopf bietet. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Am 10. und am 11. Dezember findet auf dem Fronhof das diesjährige Weihnachtsdorf statt, das in diesem Jahr dem Ehrenamt ein Dach über dem Kopf bietet. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Für das diesjährige Weihnachtsdorf auf dem Fronhof am 10. und am 11. Dezember (11 bis 18 Uhr) hat sich der Werbe- und Interessenring Solinger Innenstadt e.V. (W.I.R.) etwas Besonderes einfallen lassen. Es sollen Vereine, Initiativen und Privatleute gefördert werden, die für einen guten Zweck schöne Dinge, kleine Geschenke und auch Leckeres für das leibliche Wohl verkaufen.

Weihnachtsbuden kostenlos nutzbar

Vorstand Detlef Ammann: „Wir möchten das bürgerschaftliche Engagement der Solinger unterstützen und stellen deshalb unsere Weihnachtsbuden kostenlos zur Verfügung“. Finanziert wird das Angebot durch Mitglieder des W.I.R. und Sponsoren in Form einer Stand-Patenschaft. Der Gedanke des Für- und Miteinanders werde auch in einem Aktionszelt umgesetzt.

Hier können Kinder unter Anleitung der Güterhallen-Künstlerin Janine Werner und ihrer Tochter Jo-Inn basteln und malen. Die kleinen Kunstwerke werden anschließend in den Solinger Pflegeeinrichtungen an einsame Senioren verschenkt. Unterstützt wird diese Aktion vom Verein Lebensherbst und der Altenstiftung der Stadt-Sparkasse Solingen.

Buntes Rahmenprogramm auf der Weihnachtsdorf-Bühne

Petra Krötzsch, die an dem neuen Konzept mitgearbeitet hat und in diesem Jahr den Werbe- und Interessenring bei der Besetzung der Verkaufsstände unterstützt, freut sich über das große Interesse der Ehrenamtler: „Einige Buden sind bereits reserviert. Das Angebot wird gerne angenommen.“

Noch gibt es die Chance, sich einen Platz zu sichern. Teilnehmen können Vereine, Initiativen aber auch Privatleute, die zum Beispiel mit Freunden eine in Not geratene Familie aus Nachbarschaft unterstützen möchten. Ein buntes Rahmenprogramm auf der Weihnachtsdorf-Bühne und der verkaufsoffene Sonntag sorgen für zahlreiche Besucher.

Kontakt Weihnachtsbuden-Vergabe: kontakt@petra-kroetzsch.de

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here