Start Aktuelles Weyerstraße: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Weyerstraße: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 19 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Montagnachmittag verletzte sich ein Rollerfahrer bei einem Auffahrunfall auf der Weyerstraße in Wald schwer. Der 48-Jährige fuhr mit seinem Motoroller hinter einem Pkw in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Als die 55-jährige Autofahrerin plötzlich verkehrsbedingt anhielt, versuchte der Rollerfahrer eine Vollbremsung, geriet aber ins Rutschen und stürzte.

Sachschaden von rund 6.000 Euro

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt wurden. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Polizeibeamten auf 6.000 Euro.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here