Start Aktuelles Adventszeit: Evangelische Gemeinden laden zum Lauschen und Mitsingen ein

Adventszeit: Evangelische Gemeinden laden zum Lauschen und Mitsingen ein

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 11 Sekunden
0
TEILEN
Die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Solingen laden zur Adventszeit zu einer Reihe musikalischer Veranstaltungen ein. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Solingen laden zur Adventszeit zu einer Reihe musikalischer Veranstaltungen ein. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Die Adventszeit ist eine hochmusikalische Zeit. Ein wichtiger Teil dieser musikalischen Tradition sind die vielen Advents- und Weihnachtslieder. „Die Tradition, dass in der Familie vor dem Adventskranz gesungen wird, geht zwar zurück, aber es gibt immer noch viele Menschen, die im Advent gerne ,Macht hoch die Tür‘ und all die anderen schönen Lieder singen möchten“, weiß Stephanie Schlüter, Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde Dorp und Kreiskantorin beim Evangelischen Kirchenkreis.

Offenes Singen in der Dorper Kirche

Auf ihrem vorweihnachtlichen Musikprogramm steht darum auch in diesem Jahr ein Offenes Singen am 4. Advent in der Dorper Kirche. Unterstützt werden die singenden Menschen in der Kirche dann von den verschiedenen Chören der Gemeinde. Zwischendrin können die Stimmbänder bei den Besucherinnen und Besuchern immer wieder ausruhen: dann singen die Chöre mehrstimmig konzertant und das Publikum darf einfach nur lauschen. „Eingeladen sind alle Solingerinnen und Solinger, alle die selber gerne Advents- und Weihnachtslieder singen und hören“, betont Schlüter.

Ein ähnliches Konzept verfolgt auch die Walder Kantorin Charlotte Voget. Am 3. Advent gibt es in der Walder Kirche unter der Überschrift „Musik zu Advent und Weihnachten“ Lieder zum Mitsingen und Zuhören. Auch hier soll nicht nur das singende Publikum zu hören sein: die Walder Chöre und der Ohligser Musikverein 1860 werden ebenfalls aktiv.

Ohligser Musikverein spiel in der Friedenskirche

Bereits zum Auftakt der Adventszeit am 1. Advent spielt der Ohligser Musikverein in der Friedenskirche. Zwar muss das große Offene Adventssingen in der Evangelischen Stadtkirche Ohligs wegen der dortigen Sanierungsarbeiten in diesem Jahr ausfallen, dafür wird es im Rahmen des Adventskonzertes des Musikvereins auch einige Adventslieder zum Mitsingen geben, verspricht die Ohligser Kantorin Birgit Rhode.

Zu einem etwas intimeren Musikangebot lädt Lutherkirchen-Kantor Ludwig Audersch am Vorabend des 1. Advent auf die Orgelempore ein. Ohne Chöre, aber mit der großen Weyland-Orgel gibt es dann alte und neue Orgelmusik zum Advent zum Zuhören sowie gemeinsames Singen. Gedanken zum Advent und warme Getränke runden den gemeinsamen Musikgenuss ab.

Weihnachtliche Musik gehört zur Adventszeit

Zur jetzt beginnenden Advents- und Weihnachtszeit gehören für viele Menschen nicht nur Weihnachtsmärkte und Glühwein, sondern auch die vielen schönen Lieder. In den evangelischen Gemeinden Solingens gibt es einige musikalische Angebote, um im Advent nicht nur zu hören, sondern in einer großen Gemeinschaft auch selber mitzusingen.

Die Lutherkirche in der City an der Martin-Luther-Straße. (Foto: © Bastian Glumm)
Die Lutherkirche in der City an der Martin-Luther-Straße. (Foto: © Bastian Glumm)

Vorabend des 1. Advent (30. November)

18.15 Uhr Lutherkirche, Kölner Str. 1
„Nun komm, der Heiden Heiland“ – Musik zum 1. Advent
Alte und neue Orgelmusik von Buxtehude, Kneller, Bach und Schroeder, gemeinsames Singen, Gedanken zum Advent, warme Getränke
Eintritt frei

1. Adventsonntag (1. Dezember)

18.00 Uhr Friedenskirche, Uhlandstraße 29
Aventliches Konzert des Ohligser Musikvereins
Michel de Lalande, Weihnachtssinfonie
Antonio Vivaldi, aus den vier Jahreszeiten “Winter”
Werke von G.P. Telemann und H. Purcell
sowie Lieder zum Mitsingen zum Start in den Advent
Eintritt frei

3. Adventsonntag (15. Dezember)

17.00 Uhr Walder Kirche, Walder Kirchplatz 14
Musik zu Advent und Weihnachten – Lieder zum Zuhören und Mitsingen
Mit den Chören der Evangelischen Kirchengemeinde Wald und dem Ohligser Musikverein 1860

4. Adventsonntag (22. Dezember)

17.00 Uhr Dorper Kirche, Schützenstr. 159
Offenes Adventssingen
Europäische Advents- und Weihnachtslieder
Mit den Chören der Evangelischen Kirchengemeinde Dorp
Eintritt frei, Spenden erbeten

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here