Start Aktuelles Felix Kids-Club wird im September eröffnen

Felix Kids-Club wird im September eröffnen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 46 Sekunden
0
TEILEN
Fiebern dem Eröffnungstermin ihres Felix Kids-Club entgegen: Sybilla und Gunter
Fiebern dem Eröffnungstermin ihres Felix Kids-Club entgegen: Sybilla und Gunter "Felix" Opitz. (Foto: © B. Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Es hat schon wieder nicht sollen sein. Auch wenn die Renovierungsarbeiten fast komplett fertig sind und die Inneneinrichtung inzwischen weitestgehend steht, konnte der Felix Kids-Club nicht vor den Sommerferien eröffnen, wie es Gunter Opitz eigentlich gehofft hatte (wir berichteten). Der Grund für die Verschiebung war derselbe, der es bereits seit Monaten ist.

Es fehlte die Baugenehmigung der Stadt für dringend notwendige Brandschutzmaßnahmen in den neuen Räumen am Breidbacher Tor. „Seit vergangener Woche haben wir die Baugenehmigung endlich auf dem Tisch liegen. Jetzt befinden wir uns schon in Verhandlungen mit den verschiedenen Gewerken“, ist Gunter „Felix“ Opitz erleichtert, zumindest diesen Meilenstein erreicht zu haben.

Baumaßnahmen in Sachen Brandschutz stehen aus

Denn nach der Baugenehmigung ist vor den Bauarbeiten. Und derer gilt es jetzt einige zu erledigen. So müssen diverse Brandschutzmauern gezogen und eine Brandschutztüre eingebaut werden. Zudem fehlen noch eine Elektro-Notbeleuchtung und eine Fluchttür zur Terrasse. Diverse Angebote von Handwerkern haben die Kids-Club-Macher bereits vorliegen. Opitz ist optimistisch:

„Wenn das alles erledigt ist, dann können wir endlich eröffnen. Das wird nach den großen Ferien im September ganz sicher möglich sein“, hofft der ehemalige Pastor. Inzwischen ist auch die alte Geschäftsstelle des ADAC an der Goerdelerstraße ein- und hergerichtet. Dort ist das Büro des Felix Kids-Club, was vorher eigentlich im Obergeschoss am Breidbacher Tor vorgesehen war. Auf diese Weise können dort dann Räume für die Nachhilfe geschaffen werden.

Der Felix Kids-Club konnte sich über zahlreiche Spenden von allen nur denkbaren Kinderbüchern freuen, die meisten davon sogar brandneu. Diese werden in der ehemaligen ADAC-Geschäftsfstelle an der Goerdelerstraße aufbewahrt. (Foto: © B. Glumm)
Der Felix Kids-Club kann sich über zahlreiche Spenden von allen nur denkbaren Kinderbüchern freuen, die meisten davon sogar brandneu. Diese werden in der ehemaligen ADAC-Geschäftsfstelle an der Goerdelerstraße aufbewahrt. (Foto: © B. Glumm)

Büro und Elternberatung in ehemaligen ADAC-Räumen

Auch findet in den ehemaligen ADAC-Räumen demnächst die Elternberatung statt. Zudem ist dort ein großer Teil der gespendeten Kinderbücher untergebracht. Die meisten davon in neuwertigem Zustand. In dieser Woche erwarten Gunter und seine Frau und Mitstreiterin Sybilla Opitz die Küche, die vom Unternehmen Wupper-Küchen gespendet wird. Dann erst können noch ausstehende sanitäre Arbeiten ausgeführt werden.

„Es ist inzwischen so, dass immer mehr Eltern und vor allem Kinder fragen, wann wir endlich aufmachen“, macht Opitz deutlich. Immer wieder muss er vertrösten. Nichts desto trotz ist man stolz auf das inzwischen erreichte. Und froh und dankbar über die vielen Unterstützer und die Zuwendungen. „In Solingen wird seitens der Stadt, der Verbände und der Vereine unheimlich viel für Kinder gemacht. Wir sind sehr froh, ein Teil des Ganzen sein zu dürfen“, sagt Gunter Opitz.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here